AEG Lavamat elektronik Maschine startet kein Programm mehr. Die Lämpchen der einzelnen Programme gehen aber an.

Diskutiere AEG Lavamat elektronik Maschine startet kein Programm mehr. Die Lämpchen der einzelnen Programme gehen aber an. im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: Lavamat elektronik E-Nummer: 91400260600 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Maschine startet kein Programm...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Michael 1399

Benutzer
Registriert
22.09.2019
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Lavamat elektronik

E-Nummer: 91400260600

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Maschine startet kein Programm mehr. Die Lämpchen der einzelnen Programme gehen aber an.

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,

Hatten folgendes Problem:
Maschine blieb während des Waschvorgangs stehen.
Danach reagierte sie auf keinen Tastendruck. Also kein Programm lief mehr.

Habe die Platine ausgebaut. An dem Trafo sind Rußspuren.

Frage kennt jemand das Problem. Wo kann man dieses Bauteil herbekommen?

Frage kann man keine Bilder hochladen?
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Die Platine hast du voreilig ausgebaut. Was passiert denn, wenn du noch ein Programm starten willst? Hier sollte zumindest noch etwas blinken.

Die "Rußpuren" sind Reste der Motorkohlen, welche sich durch die elektrostatische Aufladung an dieser Stelle besonders abgelagert haben.
 
M

Michael 1399

Benutzer
Registriert
22.09.2019
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
Danke für die Erklärung wegen der Bilder.

Habe mir die Platine reparieren lassen.

Immer noch das gleiche Problem.
Komisch ist das die Maschine nicht piepst, was sie sonst macht wenn ein Fehler auftrit.

Habe gehört das die Elektronik resetten kann. Das wäre vielleicht eine Möglichkeit.
Kennt jemand die Tastenkombination?

Gr. Michael
 

Anhänge

  • IMG_1364.JPG
    IMG_1364.JPG
    30,7 KB · Aufrufe: 550
  • IMG_1367.JPG
    IMG_1367.JPG
    40,2 KB · Aufrufe: 525
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
die Bilder sind viiiel zu klein und unscharf
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Reparieren kann man doch nur, wenn ein Defekt gefunden wurde? Was haben die denn repariert? Dann sollte die Maschine ja wieder laufen.

Die schwarzen Ablagerungen ist Staub von den Motorkohlen. Kannst du sauber bürsten, ist aber nicht dein Problem.
 
M

Michael 1399

Benutzer
Registriert
22.09.2019
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Defekt war: TNY253GN Schaltregler, Elko 4,7uF 400V 105 Grad C, Elko 220uF 35V 125 Grad C
 
M

Michael 1399

Benutzer
Registriert
22.09.2019
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Versuch sie nochmal hochzuladen.
 

Anhänge

  • IMG_1367.JPG
    IMG_1367.JPG
    479,9 KB · Aufrufe: 668
  • IMG_1364.JPG
    IMG_1364.JPG
    314,6 KB · Aufrufe: 703
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.581
Punkte Reaktionen
3.361
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Michael 1399

In deiner Post #1, war die Fehlerbeschreibung etwas Sparsam.

Fehler auslesen.
WA einschalten, dann Vorwäsche und Flecken zusammen drücken, aber festhalten.
Dabei blinken zwei LEDs mit Impulse, 0.4 Sek. AN, 0,4 Sek. AUS, mit einer Pause von 2,5 Sek. Gebe die Impulse an.

1. Programmende-LED.... = x....mal
2. Start/Pause-LED........... = x....mal

Gruß vom Schiffhexler

:-)

PS: ACHTUNG für Mitleser: Das ist je nach Gerätetyp verschieden!
 
M

Michael 1399

Benutzer
Registriert
22.09.2019
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Danke

werde es Morgen mal veruchen, muß jetzt auf die Arbeit

Gr. Michael
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Entweder stimmt deine Fehlerbeschreibung nicht oder du hast eine "Reparatur" für einen Fehler durchführen lassen, den du gar nicht hast.
Wäre der Schaltregler defekt gewesen, wäre dein Trockner nicht mehr angegangen oder während des Betriebs ausgegangen. Das schreibst du aber nicht.
 
M

Michael 1399

Benutzer
Registriert
22.09.2019
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
AEG Lavamat Fehlercode

Hallo

Habe den Fehlercode ausgelesen.

Programmende blinkte 4 mal

Start/Pause blinkte 1 mal

Das die Fehlerbeschreibung so einfach ist liegt daran das sie auf keine Programmwahl mehr reagierte.
Das heißt drehe ich den Wahlschalter auf z.B. 95 grad Wäsche müsste als erstes Waser einlaufen. Es tat sich gar nichts. wenn ich den Wahlschalter z.B. auf schleudern drehe und Start drücke tat sich auch nichts. Also bei keinem angewählten Programm tat sich etwas.
Die Lämpchen der angewählten Programme gingen aber an. Die Maschine gab kein akustisches Signal für eine Störung.
War jetzt etwas ausführlicher aber mehr kann man da auch nicht erklären.

Gruß Michael
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.581
Punkte Reaktionen
3.361
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Michael 1399

Das ist E41, Tür offen. Entweder Türverschluss, Verkabelung oder Elektronikdefekt.
WA spannungslos machen, bzw. Stecker raus.
Das Thermoschloss ausbauen bereitet m. E. keine Schwierigkeit. Die Manschette wird durch einen Spannring
außen gehalten, unten an der Man. Befindet sich eine Spannfeder. Die mit einen Schraubendreher rausklicken, anschließend die Manschette in der Höhe vom Schloss aus der Wulst heben, die 2 Schrauben am Thermoschloss
lösen, zwischen Manschette und Vorderwand das Schloss entnehmen, Kabelstecker evtl. vorhandenen Notöffnerzug entfernen (wenn vorhanden). Das Einbauen geschieht in umgekehrter Reihenfolge.
Manchmal ist der Stecker am Schloss schon etwas angeschmort

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
M

Michael 1399

Benutzer
Registriert
22.09.2019
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Ok Super

Werde mir mal ein neues Türschloss besorgen.
Habe das alte schon ausgebaut. Kann keine Beschädigungen oder ähnliches feststellen.
An der Platine ist auch nichts zu erkennen.

Gr.Michael
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.581
Punkte Reaktionen
3.361
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Nur Vorsichtshalber → Es kann auch an die Schlossleitung liegen, evtl. an den Steckern (Schneitklemmen).
Das Schloss kann auch einen internen Schluss haben, der dir den Triac auf der Elektronik abschießt.

Wenn du Teile brauchst, dann schau hier rein: Ersatzteilland,
die haben günstige Teile, anrufen oder e-Mail (Kontakt).
Die haben nicht alle Ersatzteile gelistet. Meistens sind die >50% günstiger

Gruß vom Schiffhexler

:-)

PS: Nein → ich bekomme keine Provision oder sowas vom Anbieter.
 
M

Michael 1399

Benutzer
Registriert
22.09.2019
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
AEG Lavamat Türschloss

Hallo,

mittlerweile Türschloss neu eingebaut. Maschine läuft nicht.
Habe noch das Magnetventil durchgemessen 3,7 Ohm also OK.

Laugenpumpe überprüft ob es vielleicht hängt, auch OK.

Danach nochmal den Fehler ausgelesen. Jetzt habe ich bei START/STOP 3 x aufblinken und bei ENDE 11 x
nach der Logik wäre das ja 113, gibt es glaube ich nicht. Vielleicht bedeutet es ja was anderes.

Beim Versuch den Fehler auszulesen Blinken alle Lämpchen eins nach dem anderen durch.

Wie gesagt Maschine macht keinen Mucks.

Fällt einem noch was ein ansonsten muss sie weg.

Gr. Michael
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.581
Punkte Reaktionen
3.361
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Michael 1399

Die Codegruppen, wenn kein Display vorhanden ist, werden hexadezimal dargestellt.
Bei 11 x blinken, ergibt das 8. Entweder E38, Fehler Richtung Niveaudose / Druckwächter.
Bei AEG ist 99%ig ein ganz feiner Masseschluss der Heizung (HZ) vorhanden.

Der kann mit einem normalen DMM meistens ich festgestellt werden.
Dazu wird ein Isolationsmessgerät, oder Gerätetester verwendet.
Die WA ist ja von 2003, da ist es nicht auszuschließen, dass die HZ platt ist.
Du kannst die HZ ausbauen (LINK) und evtl. bei einer El.–Firma mit einem Iso-Messgerät überprüfen lassen.
Nur abklemmen geht nicht, weil die EL beim Start die Bauteile abfragt.

Es könnte auch E83 sein, was ich nicht vermute, dann würde das an der Elektronik liegen (Konfiguration falsch) Wahlschalter usw.
Wenn du Teile brauchst, dann schau hier rein: Ersatzteilland,
die haben günstige Teile, anrufen oder e-Mail (Kontakt).
Alle Geräte – Nümmerkes bereithalten
Die haben nicht alle Ersatzteile gelistet. Meistens sind die >50% günstiger

Gruß vom Schiffhexler

:-)

PS: Nein → ich bekomme keine Provision oder sowas vom Anbieter. .....
 
Zuletzt bearbeitet:
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Kleine Anmerkung, 11 Binär ist B Hexadezimal. Nicht 3.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.581
Punkte Reaktionen
3.361
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Michael 1399

Die START/STOP und END, habe ich leider verwechselt.

Die Ende LED zeigt die 1. Ziffer (11x) B ergibt 8
Die Start/Paus zeigt die 2. Ziffer ist 3

Dann ist der Fehler 83. Die WA hat eine konfigurierte Elektronik, da kann nichts verstellt werden.
Entweder ist in der WA ein feiner Masseschluß, wie bereits erwähnt (auch Motor=Kohlenstaub ausblasen) vorhanden,
oder auf der Elektronik befinden sich von den Kohlen Ablagerungen, die können auch fiese Fehler erzeugen.
Wenn das nicht zutrifft, ist die Elektronik defekt.

Gruß vom Schiffhexler

:-)

@ Chris
Mit Display werden die angezeigt, aber mit LEDs geht das schlecht.
Hexadezimal von 8 bis 15 (F) wir lt. Service alles mit 8 beziffert.
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Habe gerade auch nochmal nachgesehen. B3 =(11x & 3x) wäre Spannung zu gering. Könnte evtl. mit der "Reparatur" zusammenhängen, die du hast durchführen lassen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Lavamat elektronik Maschine startet kein Programm mehr. Die Lämpchen der einzelnen Programme gehen aber an.

Ähnliche Themen

AEG HP054441 Maschine dreht/schleudert nicht

AEG Electrolux Lavamat L98699FL2 Waschvorgang wird nach 2-3min unterbrochen mit der Meldung "Wasserzulauf öffnen"

AEG Lavamat L6FB62482 Fehler "E5E", Maschine startet Programme nicht

AEG Electrolux Lavamat 16820 Jedes Programm bricht nach 2-3 Sekunden ab

AEG Öko Lavamat 9200 - Typ 44 OKR 01 - 645.257.550.LP - KD 605.648 053- Schaltelektronik brennt durch

Oben