AEG Lavamat 54849D Typ HP044441 Ser.No. 24100014 Klackert manchmal beim Waschen und Schleudern

Diskutiere AEG Lavamat 54849D Typ HP044441 Ser.No. 24100014 Klackert manchmal beim Waschen und Schleudern im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: Lavamat 54849D Typ HP044441 Ser.No. 24100014 E-Nummer: PCN 91490358601 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte)...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

sonycom007

Benutzer
Registriert
20.10.2019
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Lavamat 54849D Typ HP044441 Ser.No. 24100014

E-Nummer: PCN 91490358601

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Klackert manchmal beim Waschen und Schleudern

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

nachdem oben genannte Waschmaschine wegen renovierung kurz in der Garage parken musste steht sie jetzt wieder an gewohnter Stelle.
Untergrund: fachmännisch verlegte Bodenfließen, Betondecke.

Symptom:
* Bei normaler Beladung hört man beim Waschgang ab und zu ein Klackern, so als ob sich ein Gegenstand wie z.B. ein sehr großer, harter Knopf eines alten Mantels mit in der Trommel befinden würde.
* Das klackern klingt nicht metallisch wie es von einer Gürtelschnalle kommen würde.
* "ab und zu" bedeutet: Das klackern ist permanent aber nicht bei jeder Waschmaschinenladung zu hören.
* Geht die Maschine in den Schleudergang klackert es zunächst weiter. Erreicht die Schleuderdrehzahl höheres Niveau oder Maximum verstummt das Klackern.

Versuchte Fehlerlösung:
* Maschine in die Raummitte gestellt, Verkleidungen abgeschraubt, Maschine ist korrekt in den Aufhängungen eingehängt, die beiden Stoßdämpfer, auf denen sie ruht, scheinen augenscheinlich in Ordnung zu sein.
* Trommel mit wenigen Wäschestücken beladen und Problelauf gemacht: Kein Klackern zu hören.
* Rüttele ich kräftig an der Trommeleinheit hin und her sind keine ungewöhnlichen Geräusche zu hören
* Wasch- und Schleudergang ohne Beladung: kein Klackern zu hören.
* Drehen der Trommel von Hand: Alles gut, kein Widerstand an irgendeiner einer Stelle zu spüren.

Was kann das sein?
Ich versuche, das mal auf Video festzuhalten und einzustellen, wenn es hilfreich ist.

Danke im Voraus für Tipps.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.593
Punkte Reaktionen
3.364
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin sonycom007

Poste die Nümmerkes vom Typenschild F / PCN (9 stellig + XX) (meistens Türbereich).

Maschine in die Raummitte gestellt...

Macht die dann auch die Geräusche? Wenn nicht, kann evtl. der Schlauch an der Rückwand scheppern.
Das wäre nicht die erste WA, wo es vorkommt.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
S

sonycom007

Benutzer
Registriert
20.10.2019
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Schiffhexler,

Danke für die Tipps !

Anbei das Typenschild



Als ich die Maschine in die Raummitte stellte, hat sie "anders" geklackert und nur beim Schleudern. Das lag aber daran, dass sie nicht 100 % plan auf dem Boden stand, ein Füßchen hatte gefühlt/geschätzt 0,7 mm Luft und als ich die schleudernde Maschine mit meinem Körpergewicht beschwerte, war Ruhe.

An den Schlauch an der Rückwand habe ich auch schon gedacht. Sie hat jetzt 5 mm mehr Luft zur Wand aber die Geräusche bleiben.

Ich mache schnellstmöglich ein Video und lade es mal hoch .
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.593
Punkte Reaktionen
3.364
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin sonycom007

Die Füße so tief wie möglich eindrehen, dann beim Schleudern, mit dem Fußschlüssel nachdrehen
und anschließen mit den Kontermuttern sichern. Dann hat die WA den optimalen Stand

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
S

sonycom007

Benutzer
Registriert
20.10.2019
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
So, es war Waschtag :-)

Anbei ein Kurzviedeo, das den Waschgang zeigt und ... das Klackern.

Wenn man genau hinsieht, erkennt man, dass das Klackern genau in dem Moment anfängt, in dem sich die Trommel in Bewegung setzt. Das Geräusch kann also nicht von "herabfallender Wäsche in der Trommel" kommen sondern muss eine andere Ursache haben.

https://c.web.de/@337492587009022713/ZtCKM2LETAC2Lnu32V1rnQ

-----------------------

Dann folgt der Schleudervorgang, fast unspektakulär. Ich habe den kompletten Schleudervorgang aufgenommen, das seltsame Geräusch ist aber nur an der Stelle 0:40 - 0:48 Minuten zu hören.

https://c.web.de/@337492587009022713/VTnnh_FMT6ux84JAz_HA5w

--------------------------

Im Leerlauf läuft die Maschine ganz ruhig, was ein Lagerschaden ausschließen dürfte - oder?

Danke für eure Tipps

(Nebenbei: Tolles Forum hier, da kenn ich auch andere(s) ;)
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Heizt das Ding denn in entsprechenden Programmen?

Evtl. ist die Haltefeder der Heizung irgendwie lose und biegt sich hoch bei Erwärmung, das wäre Teil 260B auf der Explo für "Funktionsteile" hier >>> https://shop.aeg.de/search?q=:relevance:pnc:91490358601

ich würde sowieso mal Rückwand ab und Heizung rausmachen, denn irgendwas muss doch zwischen Bottich und Trommel sein, was da klackert.
 
S

sonycom007

Benutzer
Registriert
20.10.2019
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke !

Ja, die Heizung funktioniert.

OK, den Tipp, mal zwischen Bottich und Trommel nachzusehen werde ich tun, ist ja nicht so schwer.
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
wie die Heizung rausgeht, weisst Du?

10er Mutter bis Ende Stehbolzen drehen, drauflassen als Gewindeschutz, mit Hammer und Klopfholz Bolzen reinklopfen, dann entspannt der Gummiflansch, und nun ziehen...

Beim Einbau gucken, dass die Heizung am/unter d. "Niederhalter" einhakt, bissele Spüli am Gummi hilft für leichteres flutschen
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.593
Punkte Reaktionen
3.364
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin sonycom007

Überprüfe die Aufhängungen oben an den Zugfedern, die müssten eine Plastikauflage haben.
Es kann sich auch an der Frontwand eine Schraube etwas gelöst haben, dann kann die Wand etwas scheppern.
Der Ablaufschlauch kommt oben aus der WA raus, er kann innen am Gehäuse auch klappern.
Bei den Geräuschen, müsst ich schon davor stehen, so ist da her nur ein blindes raten.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Man könnte als ersten Test ja mal ein typisches "Klacker-Programm" ohne Deckel und Rückwand laufen lassen - vllt. kann man dann besser lokalisieren... - aber bitte nicht an irgendwelchen stromführenden Teile kommen, oder die Haare am Riemenrad skalpieren!
 
S

sonycom007

Benutzer
Registriert
20.10.2019
Beiträge
29
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Wow, das ist ja super gut hier, Danke für die vielen Möglichkeiten die ihr mir aufzeigt und auch für die detailierte ein- und Ausbauanleitung des Heizstabes.

Ich geh das mal Schritt für Schritt durch, werde auf alle Fälle berichten, was es war,auch, wenn es ein paar Tage dauern kann - oder ggf. noch mal um Hilfe bitten
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
viel Erfolg!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Lavamat 54849D Typ HP044441 Ser.No. 24100014 Klackert manchmal beim Waschen und Schleudern

Ähnliche Themen

Siemens IQ100 Klackern beim Schleudern

AEG Lavamat L6FB62482 Fehler "E5E", Maschine startet Programme nicht

AEG AEG ÖKO Lavamat 1260 sensortronic TURBO Programmautomatik ? - Trommel wälzt Wäsche nicht um - (aber Schleudern OK!)

AEG Öko Lavamat 6250 schleudert manchmal nicht

AEG L66610 Type: P6949647 Trommel dreht kurz an und stopped sofort wieder - dann geht nichts mehr

Oben