AEG Lavamat 16820 Waschtrockner bricht Programm ab

Diskutiere AEG Lavamat 16820 Waschtrockner bricht Programm ab im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: Lavamat 16820 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Waschtrockner bricht Programm ab Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

cviell

Benutzer
Registriert
30.10.2009
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Lavamat 16820

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Waschtrockner bricht Programm ab

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

ich bin neu hier und durch Google auf dieses Forum aufmerksam geworden.
Ich habe einen AEG Lavamat 16820 Waschtrockner, der nicht mehr so recht funktionieren will.
Hier erst mal die Daten, die in der Tür stehen:

Mod. L16820
Typ P6359599
Prod.Nr. 91460212101
Ser.Nr. 73700082

Wenn ich ein Programm starte, egal in welchem Temperaturbereich, dann höre ich erst mal, wie die Maschine noch kurz Wasser abpumpen will (das ist doch normal, oder? meine zumindest, dass die Maschine das schon immer so gemacht hat), danach das Wasser in den Waschmittelkasten läuft und danach stoppt die Maschine.
Ab und zu läuft auch noch etwas Wasser über den Zulaufschlach in die Trommel, aber spätestens nachdem zwei drei Sekunden das Wasser in die Trommel gelaufen ist, stoppt die Maschine.
Der Startknopf blinkt und die Zeitanzeige steht wieder auf dem Ausgangspunkt. Es wird kein Fehlercode angezeigt.
Ich habe es jetzt schon ein paar Mal hin bekommen, daß ich die Maschine ausgeschaltet, dass Programm neu gewählt und wieder gestartet habe. Bisher hat es nach ein paar Versuchen funktioniert und die Maschine ist dann endlich gelaufen, aber mittlerweile will sie nicht mehr so recht.
Auch wenn ich das Wasser abpumpen möchte, zickt sie rum. Mal schaltet sie sich ab (Start Knopf blinkt) und dann funktioniert es doch.
Besonders ärgerlich ist dabei, daß die Maschine gerade mal zwei Jahre alt ist und seit einer Woche keine Garantie mehr hat :(
Vorsichtig geschätzt würde ich auch sagen, daß sie max. 150-200mal gelaufen ist.
Ich habe hier im Forum auch schon von einem ähnlichen Fall gelesen und demnach auch schon die Maschine aufgemacht und die Schläuche, soweit es mir möglich war, gecheckt. Ich würde nicht sagen, daß etwas verstopt ist, aber so ganz sicher bin ich mir nicht.
Muss ich alle Schläuche abziehen? Ich habe sie mal grob abgetastet und nach einer "Verhärtung"/Verstopfung gefühlt, konnte aber nichts entdecken. Wie kann ich die Pumpen prüfen. Bin leider kein Elektriker.
Hab dann auch mal die Maschine mit offenem Deckel gestartet und vorne rechts (dort wo der Programmschalter sitzt bzw. im Inneren die Elektrik sitzt) knackt es immer beim Start, was ja normal ist denke ich, aber wenn die Maschine stoppt knackt es wieder.
Hoffe Ihr könnt mir helfen! Nachdem mein Auto gerade rum zickt, mein Fernseher auch nen Knacks hat, kann ich mir nicht auch noch eine teure Reparatur der Waschmaschine leisten.
Vielleicht ist hier ja auch ein erfahrener Techniker aus dem Raum München unterwegs, der mir ggf. helfen könnte (natürlich gegen Unkostenerstattung).

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

Christian
 
C

cviell

Benutzer
Registriert
30.10.2009
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Ich habe mit Hilfe des Forums noch heraus gefunden, wie ich den Fehlerspeicher auslesen kann und es erscheint: E36
 
P

pepperoni7

Benutzer
Registriert
15.05.2008
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
3
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
siehe: http://forum.electronicwerkstatt.de/php ... 0_bs0.html

Allerdings würde ich mir erstmal die Niveadose selbst, bzw. deren Kontakte vornehmen und überprüfen bevor ich die komplette Elektronik repariere/tausche!
Die Niveaudose hat mehrere Kontakte (10'er, 20'er, event. 30'er).
Bsp 10'er: 11 ist der gemeinsame Kontakt. Im drucklosen Zustand hat dieser Verbindung zu 12.
Wenn Du in die Dose reinpustest hörst Du ein klicken -> Dann sollte 11 Verbindung mit 14 haben.
Dasselbe gilt für 20'er (schaltet später, höherer Druck) und 30'er (noch höherer Druck).
Wenn die Luft wieder aus der Dose entweicht, müssen die Kontakte auch wieder zurückschalten!

Möglicherweise sind Kontakte verschmutzt. Öffnen der Dose (falls als defekt erkannt!) ist zwar möglich aber nur ratsam, wenn man eh' eine neue kaufen müsste, da sie leicht kaputt gehen oder undicht werden kann...
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.808
Punkte Reaktionen
3.425
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hi Christian

Hast du das hier schon irgendwo gelesen? :P
Schiffhexler schrieb:
Wenn die Wa ca. 2 ½ Jahre ist, kannst du versuchen, die Reparatur auf Kulanz ausführen zulassen.
Berichte uns wie es gelaufen ist.

Gruß vom Schiffhexler :twisted:
 
irxleben

irxleben

Benutzer
Registriert
24.04.2007
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo Bastel und Reparaturfreaks,
nachdem mein Lavamat 16820 nun 5 Jahre alt ist, habe ich scheinbar das gleiche Problem wie Christian.
Nach 1,9 Jahren war damals der Tipp mit der Luftfalle (hier im Forum von `"Flumer") genau richtig.
Hat nach 3,5 Jahren auch noch mal geholfen.
Nun ging es aber nicht mehr mit durchpusten der Druckschläuche. Ich habe heute früh die ganze WM aufgemacht,
und die Luftfalle gereinigt- war nicht sehr verdreckt und der Fehler ist leider auch noch da. Sie nimmt Wasser bis zu einem bestimmten
Stand , schaltet dann die Tür von grün auf Rot und beginnt mit blinken der Pause in rot.
Ich hatte nun schon den Türschalter geprüft und den Druckschalter (? weiss) (mit doppel-Schaltklick) optisch geprüft...
Wozu dient denn die andere schwarze Dose die ebenfalls über den dünnen Druckschlauch mit der Luftfalle verbunden ist ?
Ich tappe noch ziemlich im Dunkeln, vermute ich.
Ob ich den Druckschalter öffne oder noch mal nach Euren Anweisungen die Schaltkontakte messe ?
Danke für Eure Anregungen, das Forum bleibt für diese Fälle 1.Wahl !

Frank
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.808
Punkte Reaktionen
3.425
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
@ irxleben
Mach bitte mit deinen Problemen einen eigenen Thread auf, sonst kommt hier alles durcheinander.
Du kannst deine Eingabe kopieren. Gebe vor allen Dingen die Typennummern an.
Schiffhexler
 
C

cviell

Benutzer
Registriert
30.10.2009
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
So, wen es noch interessiert.
Der Kundendienstler war heute da und hat festgestellt, daß die Trocknerheizung defekt ist und einen Kurzschluss verursacht.
Hat sich selbst ein bißchen gewundert, weil ich die Trocknerfunktion vielleicht drei Mal benutzt habe und die Trocknerheizung dementsprechend aussah wie neu.
Na ja, wie dem auch sei, er hat sie getauscht und siehe da, die Maschine läuft wieder.
Und das Beste zum Schluss, er hat das alles kostenlos erledigt (vielen Dank an den Techniker!!), da ich ja erst zwei Wochen aus der Garantie raus war. Toller Service!!
Und trotzdem denke ich nun darüber nach den Waschtrockner zu verkaufen und mir eine Waschmaschine zu kaufen, weil ich die Trocknerfunktion sowieso nie nutze.
Was ist das Gerät nach zwei Jahren evtl. noch wert? Sind 350-400Euro realistisch?
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.808
Punkte Reaktionen
3.425
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Christian

Mit einer Kulanzreparatur habe ich gerechnet. Für ein gebrauchtest Gerät, bekommst du nicht mehr viel. Wenn jemand
eine kostengünstige WA braucht, holt er sich ein Billiggerät vom Wühltisch, dann hat er auch Vollgarantie drauf.
Behalte lieber deine AEG. Meine AEG Bella SL ist von 1972 und läuft immer noch.
Danke für die Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft.

Gruß Schiffhexler

:P
Kleine Spende = Bewertung nicht vergessen
 
C

cviell

Benutzer
Registriert
30.10.2009
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Bewertung habe ich heute Mittag schon abgegeben :-D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Lavamat 16820 Waschtrockner bricht Programm ab

Ähnliche Themen

AEG Lavamat L6469AFL Programm bricht ab

AEG Electrolux Lavamat 16820 Jedes Programm bricht nach 2-3 Sekunden ab

AEG Lavamat Nach dem Start verriegelt die Türe, Programm startet nicht, Taste blinkt.

AEG L76265TL3 WM startet automatisch und bricht Programm ab

Siemens SD6P1S Spülmaschine bricht laufende Programm ab und zeigt keinen Fehler an.

Oben