AEG L61264ETL Elektronik defekt Triacs durchgebrannt

Diskutiere AEG L61264ETL Elektronik defekt Triacs durchgebrannt im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: L61264ETL E-Nummer: 91321752100 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Elektronik defekt Triacs durchgebrannt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

tbone

Benutzer
Registriert
18.01.2020
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: L61264ETL

E-Nummer: 91321752100

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Elektronik defekt Triacs durchgebrannt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,
nachdem ich hier schon vieles über meine defekte Waschmaschine gelernt habe, habe ich mich nun an die Reparatur getraut.
Es stellte sich heraus, dass in der Elektronik der Triac für die Türverriegelung durchgebrannt ist. Habe bereits ein neue Verriegelung, brauche aber nun Hilfe bei der Elektronik.
Wenn ich das richtig sehe, gibt es zwei Möglichkeiten. Zum einen könnte ich den Triac erneuern, zum anderen eine komplett neue Elektronik besorgen.
Frage 1: Die Beschriftung auf den Triacs ist leider nicht mehr lesbar. Kann mir jemand die originalen Bezeichnungen nennen oder einen kompatiblen Ersatz? Ich weiß, dass es ein SMD-Bauteil ist. Ich vermute die letzte Zeile auf dem Bauteil lautet F315, ist aber eher geraten.
Frage 2: Gibt es die Möglichkeit, eine gebrauchte Elektronik mit den gleichen Nummern (Elux, AppType, Selcom und Bootver) gebraucht einzusetzen, obwohl sie evtl in einer anderen Maschine verbaut war? Oder ist das ein Trugschluss, weil die Elektronik trotzdem nicht passt?
Erstmal soviel und Dankeschön im Voraus!
Lg
tbone
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.796
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

reparieren könnte schwierig werden ohne die Bezeichnung des Triacs !
In den AEG Service Dokumenten ist die Bezeichnung des Tür Triacs leider auch nicht zu entnehmen

Von gebrauchten Elektroniken rate ich ab, da selbst bei gleich aussehender Elektronik
eine andere Version drauf sein kann die nicht stimmig zu deinem Gerät ist.
Man muss da schon eine entsprechend für genau dieses Gerät konfigurierte Elektronik verwenden


Gruß flumer
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tbone

Benutzer
Registriert
18.01.2020
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Recherche

Hi,
ja, das könnte schwer werden.
Ich hatte gehofft, dass jemand im Forum vielleicht eine vergleichbare Steuerung schonmal repariert hat oder wenigstens ein aussagekräftiges Foto hat...
lg
tbone
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.253
Punkte Reaktionen
264
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Sind noch andere TRIACs auf der Leiterkarte? Die Vermutung liegt nahe, daß dann der Defekte vom gleichen Typ ist, denn die Hersteller sind daran interessiert, Bauteile weitestgehend zu standardisieren.
Dieser Versuch selbstverständlich ohne Gewähr!
 
T

tbone

Benutzer
Registriert
18.01.2020
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Beide Triacs hin...

Hi!
Leider kann man auf keinem der Triacs was erkennen. Der eine ist explodiert und der andere ist auch schon stark angesengt. Ist ein richtiges Loch in der Mitte...
Lg
tbone
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.253
Punkte Reaktionen
264
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Vielleicht hat -> @Chris02 einen Tip, was da, üblicherwesie, verbaut wird.
Sollte dann für 230 V Betrieb sein, wahrscheinlich empfindliches Gate für Logik-Ansteuerung, Nennstrom 1 A ?. Unendlich viele verschiedene TRIACs sind ja auf dem Markt eigentlich nicht unterwegs, in dieser Bauform.
Evtl. so etwas?
TRIAC
 
T

tbone

Benutzer
Registriert
18.01.2020
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Passende Triacs

Hi
Und danke für die Antwort.
Vom Aufdruck her (Symbole und Aufteilung der Zeichen) sieht der Triac dem zweiten am ähnlichstem. In der untersten Zeile konnte ich ja auch sowas wie „F315“ oder so ähnlich erahnen. Die oberen Symbole sind sogar die gleichen.
Sehr spannend. Ich versuche mal, deinen Kontakt anzuschreiben...
Lg
tbone
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.338
Punkte Reaktionen
3.313
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin tbone

Lade doch ein klares → Bild im Forum hoch

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
T

tbone

Benutzer
Registriert
18.01.2020
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Bilder...

Hier kommen Bilder der zwei Triacs...
 

Anhänge

  • Tyacs1.jpg
    Tyacs1.jpg
    296,9 KB · Aufrufe: 578
  • Tyacs2.jpg
    Tyacs2.jpg
    370,4 KB · Aufrufe: 622
T

tomtom69

Benutzer
Registriert
05.11.2008
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
12
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Hallo,

die Triacs sind schon Standardteile, die "TYACS"-Typen in den AEG-Maschinen sind meistens welche von ST. Aber leider gibt es da einige verschiedene Typen im gleichen Gehäuse, die nicht austauschbar sind.
Ich würde mal versuchen, nach den Nummern, die auf der Steuerungsplatine zu finden sind, im Netz zu suchen (Bildersuche). Von vielen Steuerungen gibt es Fotos zu finden, und mit etwas Glück ist eines so hoch aufgelöst, dass man die Bezeichnung erahnen kann. Wahrscheinlich ist der Triac einer der Typen hier (Package ist "SOT223"), vielleicht hilft das beim Entziffern von Bildern noch was:
https://www.st.com/en/thyristors-scr-and-ac-switches/logic-level-gate-acs-series.html#products

tom
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.338
Punkte Reaktionen
3.313
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Mach doch ein Bild von der Umgebung, bzw. halbe Platine, wo das Ding überhaupt sitzt.

Gruß vom Schiffhexler

:-)

PS: Da war ein Kollege schneller
 
T

tbone

Benutzer
Registriert
18.01.2020
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hi nochmal,
auf die Idee mit dem Vergleich auf anderen Fotos war ich auch schon gekommen. Leider hatte ich bisher keinen Erfolg. Deshalb ja meine Frage, ob ein User hier vielleicht eine ähnliche Steuerung hat. Ich hänge mal ein Foto von meiner Steuerung an.
lg
tbone
 

Anhänge

  • Platine2.jpg
    Platine2.jpg
    808,8 KB · Aufrufe: 659
T

tomtom69

Benutzer
Registriert
05.11.2008
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
12
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Mit den Bezeichnungen auf dem Bild hab ich auch auf die Schnelle kein ausreichend gutes Bild gefunden.
Nur das hier:
https://sw19.ru/forum/5753
Da steht der "ACS108-6SN" drin, was von der Bauform passen könnte, aber der Rest vom Text ist russisch, und mein sprachkundiger Nachbar ist gerade nicht da :-)
 
T

tbone

Benutzer
Registriert
18.01.2020
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Bauteile finden...

Hallo mal wieder!
Und zuerst ein dickes Dankeschön an alle, die hier so freundlich und kompetent helfen.
Die gefundene Website auf Russisch zeigt einen Triac ACS108-6SN, wobei die Bezeichnungen des Boards nicht alle übereinstimmen.
Ich habe noch einen gefunden auf einer polnischen Seite: ACT108W6E - ist aber für eine ganz andere Steuerung...
Der ACS... würde mit Buchstabenfragmenten auf meinem Triac übereinstimmen. Sehr spannend. Hat da jemand einen Überblick?
Lg
tbone
 
T

tbone

Benutzer
Registriert
18.01.2020
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Bauteil finden

Hier noch einmal meine Vermutungen zum Bauteil:

Es ist ein Triac
eines der oberen Symbole zeigt "ST" und e3 in einem Kreis
nächste Zeile ziemlich sicher: ACS
nächste Zeile: beginnt offenbar mit M
nächste Zeile beginnt mit S
letzte Zeile beginnt mit E oder F, dann 1 und 3, letzte Stelle unbekannt

O-)

Anbei noch alle verfügbaren Triacs aus der ACS-Reihe (die ja speziell für WaMa-Türschlösser usw. sind)
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2020-01-19 um 18.37.09.png
    Bildschirmfoto 2020-01-19 um 18.37.09.png
    143 KB · Aufrufe: 391
Zuletzt bearbeitet:
T

tomtom69

Benutzer
Registriert
05.11.2008
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
12
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Hallo,
mein sprachkundiger Nachbar hat mir den Text aus dem russischen Forum übersetzen können.
Da steht (der hier interessante Teil), dass der Triac TYACS2 für die Pumpe und/oder den Aquastop zuständig ist, und dass als Typ der ACS108-6SN genannt wird.
Es sind ja 2 Triacs defekt. Gehen wirklich beide Stecker vom Bild oben rechts an die Türverriegelung?
Weil wenn nicht, stellt sich die Frage, ob wirklich (nur) die defekte Türverriegelung die Ursache war...

tom
 
I

irep

Benutzer
Registriert
20.07.2014
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo tomtom.
Habe einen AEG Lavamat Waschtrockner, der scheint auch einen Elektronikfehler "E24" zur Laugenpumpensteuerung zu haben.

Wo genau ist deine Steuerleiterplatte?
Vielleicht sind die Stuerungen ähnlich oder gleich - und du bei der Fehlersuche schon weiter als ich ...


Ich sehe bei mir nur 2 Leiterplatten, eine "Große" direkt hinter der Konsole mit dm Programm-Knopf und Fronttasten und eine "Kleine". Die "Kleine" habe ich optisch untersucht + Relais geprüft aber nichts gefunden.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG L61264ETL Elektronik defekt Triacs durchgebrannt

Ähnliche Themen

AEG 8650 update - Keine Funktion, tot

AEG Öko-Lavamat 74850 Türverriegelung fehlerhaft

Aeg Aeg 74650 Triac defekt ?

Yamaha YSTSW800 keine Funktion

AEG 55 HBD 56 AO AEG Kochfeld – Heizelement defekt

Oben