AEG HK 634250 Induktives Glaskeramik Kochfeld Kochfeld ging aus und läßt sich nicht mehr einschalten

Diskutiere AEG HK 634250 Induktives Glaskeramik Kochfeld Kochfeld ging aus und läßt sich nicht mehr einschalten im Forum Sonstige Haushaltsgeräte im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: HK 634250 Induktives Glaskeramik Kochfeld E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kochfeld ging aus...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
W

wolfgang2653

Benutzer
Registriert
24.10.2019
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: HK 634250 Induktives Glaskeramik Kochfeld

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kochfeld ging aus und läßt sich nicht mehr einschalten

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,

heute schaltete sich mein AEG HK 634250 Induktives Glaskeramik Kochfeld (Baujahr 2015) während des Kochens von selbst aus.Wenn ich versuche,es wieder einzuschalten,geht es für etwa 2 Sekunden an und schaltet sich mit einem laut hörbaren Klickgeräusch,was wie ein Relais klingt,wieder aus.Dabei piept es,wenn es die kurze Zeit an ist.
Ich schaltete die Sicherung für etwa 10 Minuten aus aber der beschriebene Fehler wiederholt sich immer wieder.Auch nach 5 Stunden das gleiche Problem.

Kann bitte Jemand helfen?

Vielen Dank!

Gruß
Wolfgang
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.694
Punkte Reaktionen
359
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Kannst Du irgendeine Erwärmung während der kurzen "Laufzeit" feststellen?
Hört sich so an als wäre das Gerät defekt. Gerne gehen mal die dort verbauten IGBTs kaputt, dann heizt es nicht mehr.
Die Reparatur ist nur etwas für Experten, es geht um lebensgefählich hohe Spannungen und große Leistungen = Gefahr durch Elektrik und Brandgefahr!
Dein Kenntnisstand "Blutiger Anfänger" heißt für mich: Finger weg: Fachbetrieb nach Kosten fragen, evtl. ist aber auch Neukauf (leider) günstiger...oder Du kennst einen Experten, der das reparieren könnte.
Schon der Ausbau muß durch eine Elektrofachkraft erfolgen, ist ja sicherlich fest installiert.

Meine Antwort ist vielleicht unbefriedigend für Dich, aber Sicherheit geht vor.
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
224
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Fangen wir erstmal ganz in Ruhe und klein an.
Poste Mal die Produktnummer deines Kochfelds. Beginnt mit 9.... Und steht auf der Unterseite des Kochfelds. Dann sehen wir weiter

@Lötspitze
Sicher, dass bei dem Modell öfters die IGBTs kaputt gehen? Dann muss das Kochfeld aber noch angehen ;)
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.694
Punkte Reaktionen
359
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
@Chris02: Das war eher eine allgemeine Aussage, nicht speziell auf dieses Gerät bezogen.
Wäre ja gut zu entdecken, daß evtl. auch "nur" die Steuerung oder deren Versorgung defekt sein kann.
Ich verfolge den Thread mal weiter. Habe selbst nur Erfahrung mit einem 1-Platten-Induktionskocher...und da war es der IGBT.
Habe übrigens noch H20R1202 da, weil die im 5er Pack kamen...
 
W

wolfgang2653

Benutzer
Registriert
24.10.2019
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo,

während der kurzen "Anzeit" ist keine Erwärmung festzustellen.

Produktnummer: 949 595 070 01
Seriennummer: 53334282

Gruß
Wolfgang
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
224
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Mit der Nummer lässt sich arbeiten :)

Traust du dir zu das Kochfeld und die Steuerung auszubauen? Das linke Modul ist das betroffene. Davon müsstest du mal ein paar Fotos posten.
 
W

wolfgang2653

Benutzer
Registriert
24.10.2019
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo,

das Kochfeld habe ich ausgebaut und von den Stromanschlüssen getrennt.Gibt es eine Anleitung für ein weiteres Vorgehen?
 
W

wolfgang2653

Benutzer
Registriert
24.10.2019
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hallo,

habe die Glasplatte entfernt und 3 Bilder gemacht (Anhang)
Was muß ich jetzt tun?
 

Anhänge

  • k-20191025_131329.jpg
    k-20191025_131329.jpg
    75,8 KB · Aufrufe: 414
  • k-20191025_131329.jpg
    k-20191025_131329.jpg
    75,8 KB · Aufrufe: 419
  • k-20191025_131329.jpg
    k-20191025_131329.jpg
    75,8 KB · Aufrufe: 432
  • k-20191025_131348.jpg
    k-20191025_131348.jpg
    84,2 KB · Aufrufe: 391
  • k-20191025_131357.jpg
    k-20191025_131357.jpg
    68 KB · Aufrufe: 437
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
224
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Nun musst du die Spulen abnehmen. Die linke Seite wird die interessante sein. Für's Foto reicht es aus, wenn du die Spulen erstmal bei Seite legst.
 
W

wolfgang2653

Benutzer
Registriert
24.10.2019
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
alle Spulen abgenommen
 

Anhänge

  • k-20191025_145445.jpg
    k-20191025_145445.jpg
    99,4 KB · Aufrufe: 432
  • k-20191025_145457.jpg
    k-20191025_145457.jpg
    89 KB · Aufrufe: 421
  • k-20191025_145505.jpg
    k-20191025_145505.jpg
    81,7 KB · Aufrufe: 437
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
die Bilder sind leider bissele zu pixelig, sei nicht so sparsam... - es sind bis 1024kb pro Bild möglich! :i_love_you_hand:
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
224
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Schick mir die Bilder mal in voller Auflösung per Mail
**********
 
W

wolfgang2653

Benutzer
Registriert
24.10.2019
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hoffe,jetzt ist es besser
 

Anhänge

  • k-20191025_145445.jpg
    k-20191025_145445.jpg
    223,6 KB · Aufrufe: 444
  • k-20191025_145457.jpg
    k-20191025_145457.jpg
    199,6 KB · Aufrufe: 423
  • k-20191025_145505.jpg
    k-20191025_145505.jpg
    184,4 KB · Aufrufe: 413
J

JackCarver100

Benutzer
Registriert
30.10.2009
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Was ist hier nun raus gekommen? Gibt's was neues oder ist das Ding nun entsorgt?
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
224
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Hat er leider entsorgt :-/
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG HK 634250 Induktives Glaskeramik Kochfeld Kochfeld ging aus und läßt sich nicht mehr einschalten

Ähnliche Themen

Siemens Glaskeramik-Kochfeld Top-Line Touchfeld funktioniert nicht mehr

AEG Electrolux Autarkes Glaskeramikkochfeld 6630 K-MN

Siemens D-FX32-4 Dunstabzugshaube lässt sich plötzlich nicht mehr einschalten,vorher Ausfälle

Oracle Micros Workstation 6 Kassensystem lässt sich nicht mehr einschalten

AEG Lavamat PROTEX FLI554LD1 Gerät lässt sich nicht mehr einschalten

Oben