AEG Favorit Sensorlogic Fehlercode 20 pumpt nicht ab

Diskutiere AEG Favorit Sensorlogic Fehlercode 20 pumpt nicht ab im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: Favorit Sensorlogic E-Nummer: F65052IM kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehlercode 20 pumpt nicht ab...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

Jekyll

Benutzer
Registriert
16.06.2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Favorit Sensorlogic

E-Nummer: F65052IM

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehlercode 20 pumpt nicht ab

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Guten Tag zusammen.
GS von AEG Favorit Sensorlogic F65052IM
PNC 911 234 915 00
Das Gerät zeigt nach ca 2 min den Fehlercode 20 an.
Habe hier schon ein wenig im Forum gestöbert und habe die Vermutung, dass ein/der Sensor nicht schaltet das der Pumpensumpf leer ist.
Nur weiß ich gar nicht wie ich den finde.
Hatte schon einfach warmes Wasser in die Maschine laufen lassen, in der Hoffnung das sich irgendwas löst.
Hat das Wasser sogar abgepumpt in den Schlauch.
Geht allerdings wieder auf Störung.
Vielen Dank im voraus für Hilfe.
Die Maschine war übrigens bei Start leer mit Wasser, was ich soweit sehen konnte.
 
J

Jekyll

Benutzer
Registriert
16.06.2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Habe mal 2 Bilder eingestellt.
Vlt kann mir hier jemand zeigen wo der Sensor sitzt.
In einem Video habe ich gesehen, dass man an einem Schalter/Sensor vom Innenraum drankommt.
Sah aus wie der den ich rot eingekreist habe.
Zumindest sitzt da was drunter.
 

Anhänge

  • 20200616_182457_compress22.jpg
    20200616_182457_compress22.jpg
    755,3 KB · Aufrufe: 339
  • 20200616_181053_compress65.jpg
    20200616_181053_compress65.jpg
    594,1 KB · Aufrufe: 350
J

Jekyll

Benutzer
Registriert
16.06.2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Sollte das der Sensor sein ?
 

Anhänge

  • 20200616_194947_compress74.jpg
    20200616_194947_compress74.jpg
    840,4 KB · Aufrufe: 345
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.339
Punkte Reaktionen
3.313
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Jekyll

Das rote Ding ist der Niverauregler (Bild-20200616_182457_compress22.jpg=NR),
dass ist aber kein analoger, sonder ein mechanischer NR mit Schaltkontakten.
Der ist nicht so empfindlich.
Das andere Teil, mit den vier Leitungen, ist der Temperaturfühler (NTC) mit dem Trübungssensor.
Fahre fort, wie hier beschrieben → Link

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
J

Jekyll

Benutzer
Registriert
16.06.2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo Schiffhexler und vielen Dank für den Hinweis.
Da steht das Sieb im GS rausnehmen.
Ich vermute das habe ich draussen und was unten zu sehen ist, ist dann der Pumpensumpf.
Habe das Bild nochmal hochgeladen.
Wasser ist keins mehr drin.
Weiß nicht wo ich jetzt einleuchten soll/kann.
 

Anhänge

  • 20200616_181053_compress65.jpg
    20200616_181053_compress65.jpg
    594,1 KB · Aufrufe: 268
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
757
Punkte Reaktionen
127
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
wenn du das Gerät unten geöffnet hast, leuchte von oben in den Pumpentopf und schaue dann von unten ob etwas zu erkennen ist, was da nicht hingehört.
So sieht das dann in etwa aus - siehe Bild.
Ist übrigens auch eine AEG...

Schönen Gruß
mmhkt
 

Anhänge

  • Pumpensumpf beleuchtet.JPG
    Pumpensumpf beleuchtet.JPG
    512,8 KB · Aufrufe: 325
J

Jekyll

Benutzer
Registriert
16.06.2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Danke mmhkt
Das sieht man bei mir recht wenig, aber das scheint alles sauber zu sein.
Ich habe jetzt nochmal ein Bild von dem Schlauch der zum roten Druckwächter oben rechts geht angehängt.
Schlauch abgezogen und auch das weiße Übergangsstück ist absolut sauber.
Kann aber überhaupt nicht erkennen ob was im Sumpf der Maschine steckt, wo der Schlauch vom DW angeklemmt ist.
Wenn ich da im Anschluss, wo der Schlauch draufkommt, reinleuchte sehe ich keinen Durchgang ... oder ist das nur ein kleiner Schlitz.
Dies scheint ein spezialgelagerter Sonderfall zu sein :D
Oder ich stell mich ungeschickt an !!!
Aber irgendwo muss doch ein Regler sein der nicht will ...
 

Anhänge

  • 20200618_180257_compress41.jpg
    20200618_180257_compress41.jpg
    742,8 KB · Aufrufe: 318
J

Jekyll

Benutzer
Registriert
16.06.2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
So jetzt erstmal den kaputt repariert :(
Druckwächter ausgeklinkt gewesen und dann später Maschine zum Test nochmal gestartet.
Leider gab es einen Kontakt mit dem Rahmen und dann Fi Schalter raus und Maschine nun ganz tot.
Macht das Sinn nochmal nach der Sicherung zu schauen und wenn wo sitzt die?
Im Bedienelement vorne ?
Wenn nicht hat einer einen Tipp für ein Neugerät?
Denke Preis bis 550.
Ansonsten bedanke ich mich für die Hilfe.
Gruß aus dem Harz
Jekyll
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.339
Punkte Reaktionen
3.313
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Jekyll
Der GS hat keine Sicherung, auf der Elektronik werden wahrscheinlich
jetzt Leiterbahnen weggeschmort sein.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
J

Jekyll

Benutzer
Registriert
16.06.2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Dann Danke allen die geholfen haben.
Muss jetzt wohl was neues her
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.339
Punkte Reaktionen
3.313
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Nimm dir kein PolInox Gerät. Bei dem ist das Nirogehäuse mit einer Kunststoffwanne verklebt, günstige Ausführung. Die U-förmige Klebestelle kann sich lösen, haben temperaturbedingt verschiede Ausdehnungen.
Auch kein Zeolith-Spüler, die sind anfällig, bzw. Überzüchtet.
Besorge dir ein bekanntes Gerät, dann gibt es später auch Ersatzteile, z.B. BHS, Neff

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
J

Jekyll

Benutzer
Registriert
16.06.2020
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Siemens SN536S01CE
Was hältst du davon ?
Innenraum bzw Boden aus Edelstahl
Das billige aus Kunstoff wollte ich nicht.
Weiß nur nicht ob Aquastop oder der angepriesene 3fach Wasserschutz besser ist.
Das Gerät habe ich mir bis morgen Vormittag zurücklegen lassen.
479 Euro
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Favorit Sensorlogic Fehlercode 20 pumpt nicht ab

Ähnliche Themen

AEG Favorit Sensorlogic F35020IM 911 D53-0L Blinkt, kein Wasser

AEG F64070VI Fehlercode 030, Wasser in Bodenwanne - Enthärtung?

AEG F65002IM0P Fehler i20 aber pumpt korrekt ab

AEG FAVORIT 65062i Fehleranzeige ,20 kommt aus dem Abpumpprogramm nicht raus

AEG F55010W0 Favorit - Pro Intesiv Fehler I 20: Wasser wird wohl nicht abgepumpt. Siebe gereinigt; an die Pumpe komme ich nicht ran.

Oben