AEG Favorit sensorlogic F65060IM Fehler 30

Diskutiere AEG Favorit sensorlogic F65060IM Fehler 30 im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: Favorit sensorlogic F65060IM E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler 30 Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

patra

Benutzer
Registriert
02.04.2015
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Favorit sensorlogic F65060IM

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler 30

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo liebes Forum!

Ich habe viel über mein Problem gegoogelt und gesucht und komme nicht weiter.

Nach dem letzten Spülgang (automatic) ist die SP stehen geblieben bei Restzeit 17min, mit der Anzeige Fehler 30. (SP ist 11 Jahre alt)
Die Bodenwanne War trocken und sauber, die Siebe auch. Das flache Sieb hatte aber komische Weiße Fetzen rund Rum an den Kanten (wie Papier faser), hab ich gesäubert. Die Wassertasche sieht aus wie neu, habe sie aber ausgebaut, durchgespült und die 4 unteren Anschlüsse mit O-Ring sauber gemacht (die ersten zwei von links waren dreckig).
Der Lüfter oben Der waagrecht auf die Maschine sitzt und in die Wassertasche gesteckt wird War am den Verbindungsstellen zur Wassertasche und Spülkammer recht verdeckt, hab ich sauber gemacht. An der Verbindung zur Wassertasche War anscheinend früher Moosgummi oder so, davon ist nicht viel übrig aber es sieht eh aus als ob es an dieser Stelle nicht hermetisch dicht sein sollte, habe ich also die Restfetzen entfernt. .. hoffe ist Ok so.
Der Niveauschalter funktioniert. Das War das letzte was ich geprüft hab. Habe dabei den Spülbehälter inne den Sieben etwas mit Wasser befüllt und von unten am Schlauch rein gepustet um evtl Verschmutzungen zu lösen, aber da war wohl nichts.

SP geht aber trotzdem nicht. Bei Start pumpt sie, dann kommt nach einigen Sekunden wieder Fehler 30. Nichts tropft, Wasser zieht sie eh nicht. Vor der Niveauschalter-Prüfung hatte er zumindest versucht Wasser zu ziehen, aber da brachte er plötzlich Fehler 10. Es lief nix rein. Jetzt kommt er garnicht mehr bis dahin.

Was kann den Fehler 30 noch auslösen? Ich verzweifle langsam.
Spannungen habe ich nicht gemessen, da alles schwer zugänglich ist und ich auch keine Ahnung habe was wo anlegen muss.

Kann jemand helfen?
Ostern kommt da brauche ich sie :-D
Danke!
Patra
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.379
Punkte Reaktionen
3.319
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Patra

Willkommen im Forum
Du brauchst Hilfe, wir dafür die Nümmerkes vom Typenschild F / PCN (9 stellig + XX) (meistens Türbereich).
F 30, unten ist ein Styroporschwimmer, wahrscheinlich hast du den bei deiner Reinigungsaktion verschoben. Überprüfen, ob der beim Anheben schalet, ggf. nachmessen.
F 10, kein Wasserzulauf. Führe zuerst den berüchtigten Eimertest=LINK aus. Es kann vorkommen,
wenn man den Kran ganz aufdreht, dass der Wasserdruck sich wieder verringert. Darauf auch achten.
Evtl. die Ventilleitung durchmessen und den Widerstandswert hier posten.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
P

patra

Benutzer
Registriert
02.04.2015
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo Schiffhexler!
Danke für die schnelle Antwort. War weg deshalb melde ich mich so spät.

Hier die PCN Nummer:
PCN 911 234 935 00

Ich prüfe morgen den Schwimmer und das Ventil, muss erst rausfinden was ich wo messen kann, habs noch nie gemacht. Kannst du mir einen kleinen Tipp geben?

Besten Dank!!
Patra
 
flumer

flumer

Moderator
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

Fehler 30 kann auch eine klemmende oder verstopfte schwergängige Pumpe sein

Mal bei ausgebauter Pumpe die Freigängigkeit der Pumpenflügel prüfen


Bitte um Rückmeldung im Forum, Danke!

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
P

patra

Benutzer
Registriert
02.04.2015
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo liebe Profis!
Also der Schwimmer Sitzt da wo er soll, der Schalter drüber schaltet bei Betätigung.
Eimertest bestanden, man kommt Dreck durch die Wasserleitung, so schwarzes Zeug. Das Sieb vom aquastop hab ich sauber gemacht, da war aber komischer Weise nicht viel Dreck.
Unter der Pumpe ist mir aufgefallen, da ist ein Fleck, als ob dreck und Öl mal getropft ist. Ist das normal?
Ausbauen trau ich mich nicht, ich komm schwer ran. Anbei ein Bild unter der Pumpe.
Ventil: wo kann ich seinen Widerstandswert messen?

Mein Mann will schon ne neue kaufen, aber ich glaube die ist noch gut, vor allem sieht alles Tipp top aus. .. abgesehen von der Fehlermeldung :-P
Vielen lieben Dank!
Patra
 
P

patra

Benutzer
Registriert
02.04.2015
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Ups hier das Bild ... leider verkehrt Rum... der Fleck sollte unter der Pumpe sein :-)
...Von Handy Posten kann manchmal schwer sein :-P
 

Anhänge

  • 20150411_103039.jpg
    20150411_103039.jpg
    32,4 KB · Aufrufe: 1.899
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Favorit sensorlogic F65060IM Fehler 30

Ähnliche Themen

AEG Favorit 66600 VI1P Fehler i10

Aeg Spülmaschine Favorit sensorlogic F 88080 IM Wasser läuft aus dem Wasserhärtestufenwähler

AEG Favorit Sensorlogic F35020IM 911 D53-0L Blinkt, kein Wasser

AEG Favorit 65010 VI LED blinken, Maschine zieht kurz Wasser

AEG Electrolux ,Favorit, Sensorlogic 911D63 - 2T Fehlermeldung 30

Oben