AEG Favorit F4500W0 Spülmaschine tot

Diskutiere AEG Favorit F4500W0 Spülmaschine tot im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: Favorit F4500W0 E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Spülmaschine tot Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

evieule

Benutzer
Registriert
09.04.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Favorit F4500W0

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Spülmaschine tot

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Nabend liebe Community,

Zuerst zu mir: ich bin eigentlich vom starkstrom-fach. Daher Erfahrung und Wissen rund um Strom aber eben kein Elektroniker.

Meine Spülmaschine hat vorgestern den Geist aufgegeben.
Ich wollte sie starten, es tat sich aber nix. Keine LED, die blinkte, einfach tot. Danach bemerkte ich, dass wohl dass programm kurz vor ende den Geist aufgegeben hat, da noch ein bisschen wasser im Innenraum war, das Geschirr aber sauber war.

Da ich eben nicht DIE Erfahrung hab, hab ich nach Sicherungskontrolle einen Experten kommen lassen.
Seine Antwort nach einigen Minuten: steuerelemt kaputt, da kaum strom drauf. Es könne aber auch am Kondensator liegen. Kosten 210€ oder neue Maschine.

Das hat mich natürlich etwas stutzig gemacht. Ich, IM GEGENSATZ ZU IHM, die GANZE Verkleidung abgemacht und messe, dass nichtmals ne Eingangsspannung am Steuerelemt vorliegt. Dafür fällt ein defekt dieser inkl. Reparatur von 210€ aus.

Das Gerät ist echt sehr unübersichtlich und kaum an Stellen messbar.

Ich hab das "Eingangskabel" verfolgt und dort an einer Abzweigung gemessen: 235V.
Norgends einen Brandschaden, Wasser, oder Schwimmerprobleme gesehen.

Das Eingangskabel endet allerdings auf einem Element, was ich nicht beschreiben kann und daher nicht im Netz finde. Das braune und blaue Kabel "enden" auf 2 zylindern von denen wiederum viele andere, dünnere kabel abgehen, ABER auch 2 Schläuche fixiert sind. Es ist weder der Zu- noch Ablauf!
Der Eingang dort beträgt 235V, die Abgänge sind tot.
Da ich aber nicht weiß um was es sich bei den Zylindern mit Schläuchen handelt, kann es auch ne Art mechanische Sicherung sein und es ist normal, dass da keine Spannung anliegt?

Die Aussagen vom Techniker, es könnte das oder das sein, gefällt mir nicht. Und dass die Expertise nix kostet, wenn ich einfach ne neue bei ihnen kaufe, noch weniger.

Habt ihr vielleicht ein Rat?

Danke!
Gruß,
Markus
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
gib doch mal die PNC# an, iwas mit 9....... - dann suchen wir die Explo´s
 
E

evieule

Benutzer
Registriert
09.04.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Das ist die 911D12611L

Wenn es nicht erlaubt ist, einfach löschen. Das hier könnte es sein: Niveaudruckschalter.

Niveaudruckschalter

Die beiden Zuleitungen, auf dem linken Schalter kommt der braune und rechts der blaue, haben volle Spannung. 235V

Die Abgänge sind schon spannungsfrei. Muss das so sein oder liegt dort schon der defekt?


Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
AEG PNC´s haben nur Ziffern, wie z.B. diese ellenlange 911... in Deinem link
 
E

evieule

Benutzer
Registriert
09.04.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hab ich ja angegeben in meinem vorigen Beitrag ;)

Hier nochmal: 911D12611L
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
sind ja auch Ziffern. so ein D und ein L... - probiere es selbst bei AEG mit Deiner Kombination

- aber bist ja eh noch drüben bei Hack´s, wird schon werden...
 
E

evieule

Benutzer
Registriert
09.04.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Ist das nicht erlaubt an mehreren Orten zu suchen?

Sorry falls ja!

Hier die pnc 91151304301

Gruß,
Markus
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.679
Punkte Reaktionen
3.392
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Markus

Die Spannungsversorgung geht erst auf dem Netzkondensator (Netzfilter) und dann auf den Netzschalter.
Wenn am Netzschalter keine Suppe ankommt, dann überprüfe folgendes:
Überprüfen den Kabelbaum im Knickbereich der Tür auf evtl. Bruch.
Die Leitungen einzeln vor und hinter dem Knickbereich anfassen und etwas ziehen
ggf. mit einem Haarfön (kein Heißluft) die Leitungen etwas erwärmen. Es kommt vor,
dass die Isolierung OK ist, aber die Ader selbst den Bruch hat.

Bei undifferenzierte Bauteile, lade klare Bilder hier hoch ? Anleitung

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Zuletzt bearbeitet:
E

evieule

Benutzer
Registriert
09.04.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo Schiffhexler und danke für den Tipp.

Der Netzschalter ist effektiv spannungsfrei... Werde dann mal die Kabel in der Türe überprüfen.

Gruß,
Markus
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Favorit F4500W0 Spülmaschine tot

Ähnliche Themen

AEG Favorit Compact 315i Programm bleibt beim Reinigen häng

AEG, Electrolux Öko PLUS 1400 Bleibt mitten im Waschgang st

AEG Favorit Sensorlogic 43060 VI Wasserschutzsystem

AEG Favorit 50 (FAV50KVI1P) ohne Funktion

AEG ÖKO Favorit Sensorlogik Wasserzufuhr Magnetventil

Oben