AEG Favorit F44082 Wasser in Gerätewanne

Diskutiere AEG Favorit F44082 Wasser in Gerätewanne im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: Favorit F44082 E-Nummer: 911 372 107 00 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasser in Gerätewanne Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

sony4253

Benutzer
Registriert
09.07.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Favorit F44082

E-Nummer: 911 372 107 00

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wasser in Gerätewanne

Meine Messgeräte::

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo

Gestern hat der Wasserschutz mit dreimaligem blinken angeschlagen. Habe dann Frontblende abgeschraubt und Wanne trockengelegt. Danach ein neues Programm gestartet,erst hat sie etwas abgepumt und dann ganz normal Wasser gezogen. Dabei ist mir aufgefallen das aus einem kleinen durchsichtigen Schlauch der lose in der Wanne liegt links unter dem Salzbehälter Wasser in die Wanne läuft wenn die Maschiene Wasser zieht. Wo kommt dieser Schlauch her ? Und warum läuft dort auf einmal Wasser raus ?

aufs Bild klicken zum vergrößern

 
Zuletzt bearbeitet:
N

newbee90

Benutzer
Registriert
18.06.2016
Beiträge
486
Punkte Reaktionen
21
Wissensstand
Radio- und Fernsehtechniker
Ich meine der Schlauch kommt vom seitlichen Einlaufgefäß umd ist ein Notüberlauf, Maschine ausbauen und die Seitenwand abmontieren, evtl ist was verschmutzt
 
S

sony4253

Benutzer
Registriert
09.07.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Ja denke ich auch mal - habe jetzt nochmal herrn googel bemüht und alles deutet darauf hin das es mit der sogenannten Wassertasche zusammenhängt und dort etwas verdreckt ist.

Diese Wassertasche ist ja sehr verzweigt im inneren - könnte man die nicht mit etwas Abflußreiniger füllen ? Das Zeug löst ja organische stoffe auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.466
Punkte Reaktionen
3.338
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin sony4253

Willkommen im Forum
Dein Gerät, hat doch nichts mit Google am Hals. Schraube de Kasten doch auf und betrachte das
erstmal was da abläuft. Bei meinem GS, würde ich nie mit einer Chemiekeule drangehen.
Reinige den Schlauch von der Wassertasche zum Spülsumpf, die verstopfen meistens.
Da liegt meistens am Spülverhalten, lese das hier durch ? Link

Bilder hier hochladen, nicht bei einem Hoster ? Anleitung, da verschwinden sie wieder.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
S

sony4253

Benutzer
Registriert
09.07.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Danke Schiffhexler :-)
 
S

sony4253

Benutzer
Registriert
09.07.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
So der GS rennt wieder wie eine Biene :-) Wassertasche und Schlauch von der Wassertasche zum Spülsumpf ausgebaut und mit Chemikalie ( Natronlauge ) und anschließend noch mit einem Kalklösemittel gereinigt und sieht aus wie Neu :-) Mit den Jahren hat sich doch ganz schön was angesammelt an Dreck,aber denke das ist sicher normal. Geld für Monteur gespart und Frau ist auch wieder Happy :-)

Übrigens ist der kleine Schlauch wo das Wasser kam ein Überlauf an der Wassertasche - ich denke wenn die Zirkulation zwischen Wassertasche und Spülsumpf nicht mehr voll gegegeben ist durch die Verschmutzung tritt dann halt dort das Wasser aus.

Danke für die Hilfe :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.036
Punkte Reaktionen
3.015
Wissensstand
Elektriker
sony4253 schrieb:
Mit den Jahren hat sich doch ganz schön was angesammelt an Dreck,aber denke das ist sicher normal.

Nee, liegt zu 95% an zu niedriger Spültemperatur!!
 
S

sony4253

Benutzer
Registriert
09.07.2017
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Also wir stellen zu 90 % immer ENERGIESPAREN (50°) nur bei Geschirr was länger drin steht INTENSIV CARE 70°

Na ja - vielleicht sollte man auf AUTOMATIC (50°- 65°) wechseln
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
nimm immer das "70°"-Programm und gut ist - der Mehrverbrauch an Wasser und Strom ist lächerlich gering...
Bei mir sind das 0,3kw/h und 3 Liter Unterschied von 50° zu 65°
 
havelmatte

havelmatte

Benutzer
Registriert
13.03.2007
Beiträge
10.036
Punkte Reaktionen
3.015
Wissensstand
Elektriker
Mal was Grundsätzliches, auch für alle anderen Mitleser!!

Erst ab einer Temperatur von 55°C werden alle Schmutzpartikel und Fette vollständig aufgelöst.

Deshalb sind alle Sparprogramme nichts weiter als irreführende Verkaufsargumente, die zum vorzeitigen Ableben eines jeden Spüler führen.
Daher sollte immer mit min. 60°C gespült werden, dann ist man sicher, dass das Wasser beim Abpumpen durch die internen Kanäle in Wassertasche & Co. nicht unter die 55°C abkühlt.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.466
Punkte Reaktionen
3.338
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin sony4253

Mein alter AEG GS wurde über 18 Jahre, den habe ich in der Zeit, kein einziges Mal aus der Küchenzeile rausziehen brauchen. Nach der Zeit war die Spülpumpe undicht. Eine Reparatur wäre kostengünstig
möglich gewesen, aber wenn man an der Quelle ist, steht jetzt ein Siemens GS drin.
Da kenne ist nur ein Program, immer volle Pulle.

Danke für die positive Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. (handshake)

Gruß Schiffhexler

********(beer)

Bitte hier bedanken
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Favorit F44082 Wasser in Gerätewanne

Ähnliche Themen

AEG Favorit 50 - FAV50KVIP Wasser läuft aus i30

AEG Favorit Sensorlogic F35020IM 911 D53-0L Blinkt, kein Wasser

Aeg Spülmaschine Favorit sensorlogic F 88080 IM Wasser läuft aus dem Wasserhärtestufenwähler

AEG Favorit Sensorlogic Fehlercode 20 pumpt nicht ab

Aeg Favorit Pumpt ständig Wasser

Oben