AEG Favorit 55008i Fehler 20

Diskutiere AEG Favorit 55008i Fehler 20 im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: Favorit 55008i E-Nummer: 911423009/03 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler 20 Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

Luzzi

Benutzer
Registriert
14.05.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Favorit 55008i

E-Nummer: 911423009/03

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler 20

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo liebes Forum,
am GS erscheint der Fehler 20, obwohl die Maschine das Wasser auspumpt.
Die geschieht bei allen Programmen.
Die Pumpe läuft ca. 5 Minuten, dann erscheint die Fehlermeldung.
Gibt es einen Sensor der das überprüft?

Für alle Bemühungen danke ich im Voraus....
Luzzi
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Fehlercode: i20
Gültig für: Geschirrspüler von: AEG / Electrolux / Quelle-Privileg

Bedeutung des Fehlers:
Steuerung erkennt noch Wasser nach einer Abpumpzeit von 120 Sekunden ==> Abpumpfehler!
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.327
Punkte Reaktionen
3.308
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Luzzi

Willkommen im Forum
Mit welchen Programm wir meistens gespült, bzw. Temperatur?
Verwendest du Taps?

Wahrscheinlich auch keine elektrotechnische Kenntnisse, hast du evtl. einen Elektriker, oder einen
versierten Handwerker in deinem Bekanntenkreis, den du bei Bedarf um Hilfe bitten könntest?

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
L

Luzzi

Benutzer
Registriert
14.05.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo Schiffhexler,
normalerweise wird das Automatikprogramm benutzt.
Verwendung finden Tabs von Somat oder Calgonit.
Habe das Ganze nochmals beobachtet: Der GS pumpt 3mal
für ca. 2 Minuten ab, geht dann auf Störung.
Sieht so aus, als ob er keine Leer-Meldung bekommen würde.
Gibt es einen Füllstandsensor für die Laugenpumpe?
Elektriker kann ich zu Rate ziehen.

Gruß Luzzi
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Schon mal nach Wasser in der Bodenwanne /Geräteboden geschaut? Also ganz unten hinter der Sockelblende?

evtl. ist was am analogen Druckwächter verschmoddert - aber da sollte man nicht reinpusten zum testen - saubermachen kann nicht schaden...
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.327
Punkte Reaktionen
3.308
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Demontiere die rechte Seitenwand und unter der Tür das Abdeckblech.
Beim I-Gerät die Holzverkleidung entfernen. Vorher GS spannungslos machen, Stecker raus.
Lade unten vom Spülsumpf, wo der analoge Niveauschalter sitzt, klare Bilder hier hoch ? Anleitung

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
L

Luzzi

Benutzer
Registriert
14.05.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo Schiffhexler,
hat etwas gedauert, Einbaugerät!
Anbei die Bilder...

Danke für Deine Hilfe!
Gruß Luzzi
 

Anhänge

  • DSC_0697.jpg
    DSC_0697.jpg
    132,4 KB · Aufrufe: 2.831
  • DSC_0696.jpg
    DSC_0696.jpg
    128,3 KB · Aufrufe: 4.441
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.327
Punkte Reaktionen
3.308
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Schau mal, wo der Pfeil ist, ob da eine runde Dose (analoge Druckwächter - DW) mit drei Anschlüsse sitzt.
Das kann ich schlecht erkennen. der DW kann auch mit einem dünnen Schlauch am Träger vom GS befestigt sein. Von dem Gerät, habe ich keine Unterlagen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 

Anhänge

  • Luzzi-DW.jpg
    Luzzi-DW.jpg
    79,1 KB · Aufrufe: 3.285
L

Luzzi

Benutzer
Registriert
14.05.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo Schiffhexler,
hatte gestern nicht mehr damit gerechnet noch etwas zu erfahren.
Anbei die Bilder vom Druckwächter.
Kannst Du mir sagen, welche Kontakte die Schaltkontakte sind.
Würde dann prüfen ob der Durchgang geschaltet wird.
Grüße von der Mosel...
Luzzi
 

Anhänge

  • DSC_0701.jpg
    DSC_0701.jpg
    111,8 KB · Aufrufe: 2.463
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.327
Punkte Reaktionen
3.308
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Luzzi

Ein analoger Druckwächter hat keine Kontakte, wie bereits geschrieben, darf man da auch nicht reinblasen.
Der arbeitet elektronisch.
Nimm im GS das Bodensieb raus, dann mit einer Spritze das Wasser absaugen, anschließend mit einer
starken LED-Lampe von Innen, durch das Loch zum Druckwächter durchleuchten.
Da befindet sich eine Luftkammer, kleiner Hohlraum. Wenn da Schmant drin sitzt, dann spielt
der Wasserstand verrückt. Dann kannst du von Außen den noch vorhandenen Knies sehen.
In den Behälter, wo der dünne Schlauch zum DW geht,
darf nur Luft sein. Damit wird der Wasserstand vom Gerät geregelt.
Du bekommst noch eine PN

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
L

Luzzi

Benutzer
Registriert
14.05.2016
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
Hallo Schiffhexler,
Du hattest recht. Nachdem ich einen anderen Druckschalter eingebaut hatte,
hatte die Maschine immer noch den gleichen Fehler. Also mit Pfeifenreiniger
die Kammer gereinigt- das war es! Danke für den Tipp!!!
8-)
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.327
Punkte Reaktionen
3.308
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Luzzi

Danke für die positive Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. (handshake)

Gruß Schiffhexler

(beer)

***** Bitte hier bedanken
 
R

r2d2zpo

Benutzer
Registriert
13.02.2017
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Schiffhexler,

habe ein ähnliches Problem mit einem GS AEG 55002 VI. Er gibt den Fehlerkode 20 raus, umpt aber ab, holt nur kein Wasser.

Habe den Sumpf entsprechend Deiner obigen Anleitung gereinigt, die Kammer ist jetzt sauber.

Habe auch den Schauch zum Druckwächter kontrolliert. Macht einen ordentlichen Eindruck. Problem besteht weiterhin :o

Kannst Du mir einen Tipp geben, was ich noch tun kann?

Kann ich die Funktion des Druckwächters kontrollieren, indem ich ihn vom Verbindungsschlauch abklemme?

Vielen Dank schon einmal

R2D2zpo
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.327
Punkte Reaktionen
3.308
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin r2d2zpo

Willkommen im Forum
Bitte in keine bestehenden Threads posten, um die Übersicht zu bewahren

Mach bitte mit deinen Problemen einen eigenen Thread auf, sonst kommt hier alles durcheinander.
Gebe vor allen Dingen die Typennummern an → PCN.
Trage bitte deinen Wissensstand nach, das erleichtert die Sache beim Antworten
Außerdem muss der gleiche Fehler nicht die gleiche Ursache haben.
Du kannst dich auf diesem Thread berufen.
Du kannst deine Eingabe kopieren.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Favorit 55008i Fehler 20

Ähnliche Themen

AEG - Proclean Favorit 91102163A2 Programm unterbricht, Fehler i20

AEG Favorit 65712 VOIP Heizt nicht mehr

AEG Favorit Sensorlogic Fehlercode 20 pumpt nicht ab

AEG AEG Favorit Ökoprogramm steht bei 1 Minute / and. Prog. laufen kalt

Bauknecht bauknecht bbc 3b+26x Fehler f1 mit pumpgeräusch

Oben