AEG Favorit 34500VIO 2 x piepen "Fehler beim Abpumpen&q

Diskutiere AEG Favorit 34500VIO 2 x piepen "Fehler beim Abpumpen&q im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: Favorit 34500VIO E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): 2 x piepen "Fehler beim Abpumpen" - pumpt...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

Dustymaus

Benutzer
Registriert
18.06.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: Favorit 34500VIO

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): 2 x piepen "Fehler beim Abpumpen" - pumpt aber ab

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Mein Geschirrspüler stoppt nach längerer Zeit (etwa 2h) mit dem Fehlercode "2 x piepen", laut Handbuch: "Gerät pumpt das Wasser nicht ab".

Zulauf geprüft - ok
Ablauf geprüft ("Eimertest") - ok
Siebe sauber
Syphon sauber
Schläuche nicht geknickt

Vorwaschgang / Kurzwaschgang läuft durch
Hauptwaschgang (warmes Wasser) läuft, beim Abpumpen kommt dann der Fehler!
Spülmaschine hat aber abgepumpt, Abwasserschlauch ist warm, Maschine "leer",
Schläuche einschl. Syphon warm (vom Wasserablauf).

Kippen = kein Wasser
Gerät aufgeschraubt ... alles unauffällig.
Gerät ist etwa 3 Jahrea alt, läuft ca. alle 2 Wochen im 70° Spülgang.

Anbei 2 Bilder. Was ist das für ein seltsamer Topf mit der braunen Masse???

Gibt es eine Tastenkombination, mit der die Maschine einen Selbsttest durchführt?
 

Anhänge

  • SM_Ansicht_links.jpg
    SM_Ansicht_links.jpg
    79,6 KB · Aufrufe: 2.628
  • SM-Ansicht-rechts.jpg
    SM-Ansicht-rechts.jpg
    85,5 KB · Aufrufe: 2.832
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
die "braune Masse" ist der Ionenaustauscher zur Wasserenthärtung und völlig okay!

ansonsten bitte PNC-Nr. 91......... vom Typschild angeben
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dustymaus

Benutzer
Registriert
18.06.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
PNC 911 539 112 00
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.338
Punkte Reaktionen
3.312
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Dustymaus

Bei dem Gerät ist eine Magnetpumpe eingesetzt. Die Pumpen haben ein höheren Lagerverschleiß
und setzen sich, wenn sie warm sind, gerne fest bzw. machen vorher Geräusche und brummen nur
wenn sie pumpen sollen
.
Wenn kurz Ab- und wieder Eingeschaltet wird, wird sie durch das Anzugsmoment aktiv.
Achte mal darauf.

Wenn du Teile brauchst, dann schau hier rein: Ersatzteilland,
die haben günstige Teile, anrufen oder e-Mail (Kontakt).
Die haben nicht alle Ersatzteile gelistet.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
D

Dustymaus

Benutzer
Registriert
18.06.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Dein Vorschlag wäre also die gesamte (Laugen-?) Pumpe zu ersetzen?

Interessant ist ja auch, dass der Fehler erst nach dem vollständigen Abpumpen auftaucht.
Seltsam?!
 

Anhänge

  • hs-pumpe.jpg
    hs-pumpe.jpg
    86,9 KB · Aufrufe: 2.656
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.338
Punkte Reaktionen
3.312
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Dustymaus

Da habe ich was überlesen. Reinige den Schlauch vom Spülsumpf zum Durckwächter (DW).
Nicht in den analogen DW reinblasen.
Nehme die Grobsiebe unter dem unterem Spülarm aus dem GS raus, entferne das Wasser aus dem Spülsumpf. Wo der Luftschlauch vom DW drauf geht, da ist eine Luftkammer im Spülsumpf, mach die sauber mit Draht odlg. Dafür benutze ich eine dicke Spritze mit einem dünnen Schlauch und spritze damit heißes Wasser
in die Kammer rein.
Du kannst mit einer kleinen starken Taschenlampe das Plastik vom Spülsumpf durchleuchten und von Außen, die Verschmutzung betrachten.
Wenn die Luftkammer verstopft ist, dann kann der DW auch nicht den Wasserstand vernünftig erkennen, bzw. schalten. Spült immer mit hoher Temperatur, dann wird so ein Gerät auch lange fehlerfrei arbeiten.
Das kannst du hier nachlesen: Link. Hier ist ein Bild vom GS-Luftkammer-DW

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
ich glaube, dass Du den klassisch gerne verschmodderten Druckschalter am Spülsumpf hast, und würden diesen erstmal reinigen - der ist geclipst, und hat zum Bildergoogeln die Nummer 140000554067, damit Du weisst wonach Du suchen musst
 
D

Dustymaus

Benutzer
Registriert
18.06.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Meinst du dieses Teil? Beim Durchleuchten konnte ich nichts verdächtiges sehen.
 

Anhänge

  • drucksensort1.jpg
    drucksensort1.jpg
    37,5 KB · Aufrufe: 2.236
  • drucksenso2.jpg
    drucksenso2.jpg
    50,2 KB · Aufrufe: 1.928
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
eine Zahl googeln kannste ja wohl selbst?
 
D

Dustymaus

Benutzer
Registriert
18.06.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
wombi - ladyplus45 schrieb:
ich glaube, dass Du den klassisch gerne verschmodderten Druckschalter am Spülsumpf hast, und würden diesen erstmal reinigen - der ist geclipst, und hat zum Bildergoogeln die Nummer 140000554067, damit Du weisst wonach Du suchen musst

Das müsste dann dieses Teil sein ... da gehört auch das Miniloch dazu, in welches man mit Druck und heißem Wasser reinigen könnte?
 

Anhänge

  • dips.jpg
    dips.jpg
    72,1 KB · Aufrufe: 7.569
  • drucksensort1.jpg
    drucksensort1.jpg
    40,5 KB · Aufrufe: 2.449
Zuletzt bearbeitet:
D

Dustymaus

Benutzer
Registriert
18.06.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
wombi - ladyplus45 schrieb:
eine Zahl googeln kannste ja wohl selbst?

Die Antwort bezog sich auf das Posting davor, deinen Beitrag habe ich erst später gesehen.
Bin nicht so schnell ;-)

Einfach abclipsen und reinigen? Oder erstmal mit Druck durch das kleine Loch versuchen?
 
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
vielleicht mit einem Q-Tip wenn man dran kommt - aber ich weiss nicht genau wie empfindlich das Innenleben ist

man könnte auch einen Einwegspritze mit warmem Wasser nehmen als Anfang
 
D

Dustymaus

Benutzer
Registriert
18.06.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Reinigung / Druck mit Spritze und Warmwasser war nicht erfolgreich. Habe jetzt dieses Teil ausgebaut. Soll ich das reinigen? Und wie?
 

Anhänge

  • eil.jpg
    eil.jpg
    42,4 KB · Aufrufe: 1.903
  • teil.jpg
    teil.jpg
    64,5 KB · Aufrufe: 1.832
Zuletzt bearbeitet:
D

Dustymaus

Benutzer
Registriert
18.06.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Gesäubert ... war aber nicht viel Dreck drin. Ansonsten unauffällig?
Oder kann man das Teil noch öffnen??
 

Anhänge

  • teil2.jpg
    teil2.jpg
    102,9 KB · Aufrufe: 1.906
  • stecker.jpg
    stecker.jpg
    54,5 KB · Aufrufe: 1.727
Zuletzt bearbeitet:
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
462
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
zerstörungsfrei öffnen geht sicherlich nicht - ich würde jetzt mal testen, ob´s wieder geht...

zumindest hat die Reinigung dieses Dingens schon bei vielen geholfen; aber so ein Ding kann auch mal kaputt gehen.

es ist ja sehr empfindlich konstruiert, um auf geringsten Druckunterschied zu schalten, denn da ist ja nicht viel Luft/Wassersäule nötig zwischen "an" und "aus"
 
D

Dustymaus

Benutzer
Registriert
18.06.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Leider brummt sie jetzt nur noch am Programmende.
Beide Pumpen abgeklemmt - brummt weiter - also Pumpe ist es eher nicht.
Piepsfehler kommt auch nicht mehr.
Scheint jetzt was neues zu sein :-/

Danke für eure Mühe, aber ist wohl doch nichts für eine Hausfrau :-(
 
D

Dustymaus

Benutzer
Registriert
18.06.2018
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Blutiger Anfänger
Es ist unerklärlich, aber die Spülmaschine tut es wieder. :D
Was auch immer der Fehler war... sie läuft wieder brav ^_^
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.338
Punkte Reaktionen
3.312
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Dustymaus

Du hattest die Streicheleinheiten vergessen, der GS ist sensibel :love:
Danke für die positive Rückmeldung, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. (handshake)

Gruß Schiffhexler

********(beer)
 
J

jhonfilly

Neuling
Registriert
25.06.2018
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,

habe seit ein paar Monaten mit folgendem Problem zu kämpfen.

Aus dem GS läuft sporadisch Wasser aus dem Überlauf in die Wanne. Bin aber noch nicht draufgekommen warum.

Habe seit mehreren Wochen die Überlaufschläuche rausgeholt und vor dem GS eine kleine Schüssel positioniert um das überlaufende Wasser aufzufangen das der GS das Programm beginnen kann.

Gestern war dann schon so viel wasser drin das es schon aus der Tür rauskam (schilderung lt. meiner freundin).

Wie gesagt nicht immer. Manchmal kann man 10 mal waschen kommt nix und dann kanns sein das es 3mal hintereinander rauskommt.

Damit möchte ich mich kurz an euch wenden. Vielleicht weiß jemand einen heißen Tipp.

LG aus Österreich
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.338
Punkte Reaktionen
3.312
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin jhonfilly

Bitte in keine bestehenden Threads posten, um die Übersicht zu bewahren

Mach bitte mit deinen Problemen einen eigenen Thread auf, sonst kommt hier alles durcheinander.
Gebe vor allen Dingen die Typennummern an.
Trage bitte deinen Wissensstand nach, das erleichtert die Sache
Außerdem muss der gleiche Fehler nicht die gleiche Ursache haben.
Du kannst deine Eingabe kopieren.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Favorit 34500VIO 2 x piepen "Fehler beim Abpumpen&q

Ähnliche Themen

AEG 911D2162B2 kein Wasser Fehler i20

AEG Favorit Sensorlogic Fehlercode 20 pumpt nicht ab

Bomann GSP 852 Fehler E3 - Wasser Pumpt nicht ab

AEG FAVORIT 50 PROCLEAN, Mod: FAV50EIMOP, Type: 911D2162A2 Fehler i20 trotz vollständigem Abpumpen

AEG FAVORIT 65062i Fehleranzeige ,20 kommt aus dem Abpumpprogramm nicht raus

Oben