AEG F44060IM Dichtung wohin??

Diskutiere AEG F44060IM Dichtung wohin?? im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: F44060IM E-Nummer: 91123493201 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Dichtung wohin?? Meine Messgeräte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

KingKong23

Neuling
Registriert
10.03.2015
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: F44060IM

E-Nummer: 91123493201

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Dichtung wohin??

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Forum,
bei meiner Spülmaschine AEG F44060IM funktionierte die Heizung nicht mehr. Der Fehler lag an einer Lötestelle auf der Platine beim Relais. Dummer weise sind mir aber beim auseinanderbauen 2 Dichtungen/Puffer rausgefallen und jetzt weiß ich nicht mehr wohin damit.
Die Dichtung hab ich als Bild hingehängt und kann auch hier angeschaut werden.

http://shop.euras.com/detailsseite....n=927256N&thispage=&ger=true&modselect=972412

Ersatzteilnummer: 50277295007

Ich hab den vorderen Deckel an der Tür weggeschraubt um an die Steuerplatine zu kommen und dann lagen sie unten drin :-))

Kann mir jemand sagen/zeigen wo sie hingehören?

Vielen Dank im voraus
Michael
 

Anhänge

  • IMG_20150310_093524_resize_20150310_103356.jpg
    IMG_20150310_093524_resize_20150310_103356.jpg
    57,4 KB · Aufrufe: 686
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.481
Punkte Reaktionen
3.342
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Michael

Willkommen im Forum
Die Dinger kommen an den Scharnierecken rein → Bild

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 

Anhänge

  • AEG-GS-Dichtung.jpg
    AEG-GS-Dichtung.jpg
    59,4 KB · Aufrufe: 712
D

dg1506

Benutzer
Registriert
23.08.2015
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Schiffhexler,
mir ist es heute ebenso wie KinGKong23 gegangen: Plötzlich lagen die Dinger auf dem Fußboden.
Habe eine Stunde gegrübelt, wo die hinkommen könnten. Dann eben den Geschirrspüler ohne die Puffer zusammengebaut. Er läuft tadellos...
Nur die Gummipuffer machen mich unruhig... und gehen mir nicht aus dem Kopf.
Dann ein wenig recherchiert und diesen Beitrag gefunden. Leider ist Dein Bild sehr unscharf und mir ist immer noch nicht so richtig klar, wo die Puffer nun genau hinkommen. Kannst Du noch einmal eine etwas schärferes Bild schicken. Oder einfach noch einmal die genaue Location beschreiben.
Btw. Den Geschirrspüler habe ich jetzt das zweite Mal repariert. Das berüchtigte Relais wird heiss und ich hatte nun ebenfalls bei den 12 DC Lötpunkten kalte Lötstellen. Alles erst einmal sauber nachgelötet und er geht wieder. Werde wohl das Relais später austauschen und dann die Puffer wieder einbauen. Falls sie doch eine wesentliche Funktion haben...

Gruß

Dirk
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.481
Punkte Reaktionen
3.342
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Dirk

Willkommen im Forum
Das Bild ist aus dem Netz, nicht von mir, da habe ich nur den Pfeil reingesetzt.
Die Schaumstoffteile drücken n der Vorderwand, damit nur das Spülgeräusch gedämpft wird.
Wenn noch irgendwas sein sollte, dann mach bitte mit deinen Problemen einen eigenen Thread auf,
sonst kommt hier alles durcheinander.
Gebe vor allen Dingen die Typennummern an.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dg1506

Benutzer
Registriert
23.08.2015
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Hallo Schiffhexler,
Danke. Habe ich es mir doch fast gedacht, die Puffer dienen zur Geräuschdämpfung. Das halten wir aus... ☺
Deswegen schraube ich die Geschirrspülmaschine nicht noch mal auf.
Gruß
Dirk
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG F44060IM Dichtung wohin??

Ähnliche Themen

Bosch S9GT1B unterer Sprüharm sprüht nicht

Bauknecht Whirlpool WAK7951 Laugenpumpe wechseln

AMICA EGSP 14035E Laüft nicht am weil Sicherungskontakt nich

Oben