AEG / Electrolux T55840 Trockner startet nicht / Start Pause

Diskutiere AEG / Electrolux T55840 Trockner startet nicht / Start Pause im Forum Reparatur Trockner im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG / Electrolux Typenbezeichnung: T55840 E-Nummer: 916096211 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trockner startet nicht / Start...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

hax70

Benutzer
Registriert
09.08.2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hersteller: AEG / Electrolux

Typenbezeichnung: T55840

E-Nummer: 916096211

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Trockner startet nicht / Start Pause blinkt gelb

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Zusammen,

ich wende mich an Euch, da unser Wäschetrockner gerade seinen Dienst eingestellt hat. Das Programm läßt sich noch auswählen, aber wenn ich auf die Starttaste drücke blinkt die LED gelb. Ich hoffe auch dieses Fehlerbild ist jemanden von Euch bekannt.

Vielen Dank im vorraus
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.708
Punkte Reaktionen
3.404
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin hax70

Willkommen im Forum
Post die vollständige PCN, da fehlen zwei Ziffern 916096211xx
Die LED blinken meistens im Intervall, acht darauf

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
H

hax70

Benutzer
Registriert
09.08.2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo Schiffhexler,

vielen Dank für die nette Begrüßung und für deine schnellen Antwort. Hier die vollständige PCN:

916096211/ 00

Auf das blinkende Intervall habe ich auch geschaut. Die Led´s blinken 3x schnell. Ich hoffe das hilft dir. Sage jetzt schon einmal vielen Dank

Grüße

hax
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
225
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
3x schnell blinken besagt nur Fehler.

Welcher Fehler es genau ist, musst du im Fehlerspeicher auslesen, dazu schick ich dir gleich mal was zu.
 
H

hax70

Benutzer
Registriert
09.08.2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Auch ein liebes Hallo an dich Chris02,

wenn ich den Fehler jetzt genauso schnell finde wie ihr mich hier auf den richtigen Weg bringt, dann wäre das Spitze.

Also den Fehlerspeicher habe ich erfolgreich ausgelesen:

8x gelb 3x rot hat er ausgeworfen. Jetzt bin ich gepannt

Vielen Dank
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
225
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Hast du den Programmwahlschalter, der auf der ELektronik sitzt (meistens grau) mal offen gehabt?
 
H

hax70

Benutzer
Registriert
09.08.2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Nein das habe ich nicht und er hat ja auch fürs Fehlerauslesen funktioniert.
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
225
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Ok, dann drück bitte mal im Menü Fehlerauslesen auf den linken Knopf. Hiermit schaltest du zum nächsten Fehler.
 
H

hax70

Benutzer
Registriert
09.08.2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Bin mir jetzt nicht sicher was du mit dem Menü Fehlerauslesen meinst, aber ich habe es geschafft das die gelbe Lampe 3xblinkt und die Rote 2x....... Hab den Wahlschalter einmal bis auf Position 1 zurück gedreht und dann wieder auf Position 10....hoffe das war richtig

Danke dir für deine Mühe
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
225
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Ok, nun hast du auf Position 7 eine "kleine Pause" gemacht. Daher hast du nun den Error 32.

Also geh wie folgt vor. Wie beschrieben die Anleitung zum Fehler auslesen (bis 10. Position), nun die Start und linke Taste gedrückt halten --> Fehlerspeicher wird gelöscht.

Jetzt versuchst du nochmal den Trokner zu starten und liest danach den Fehler erneut aus
 
H

hax70

Benutzer
Registriert
09.08.2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hey Chris,

jetzt habe ich überhaupt keinen Fehler mehr :( zumindest wird mir nach dem löschen keiner mehr angezeigt ( Auch kein akustisches Signal) aber leider blinkt die LED immer noch gelb :( :(
 
flumer

flumer

Benutzer
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo hax70,

Türschloss / Verriegelung geprüft !


Gruß flumer
 
H

hax70

Benutzer
Registriert
09.08.2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hey Flumer,

das habe ich bis jetzt noch nicht gemacht.... Bekommt man das leicht ausgebaut, oder kann ich das oben an der Platine brücken??

Wirklich schön, dass ihr Euch meinem Problem annehmt

DANKE
 
H

hax70

Benutzer
Registriert
09.08.2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Guten Morgen zusammen,

habe mir jetzt mal das Türschloss angeschaut.....Da sind keine Kabel angeschlossen und somit glaube ich, dass es damit nichts zu tun haben kann. Langsam gehen mir die Ideen aus :(
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.708
Punkte Reaktionen
3.404
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin hax70

Stell das Zeitprogramm 30 Min. ein, ob sie dann läuft.
Die Fehlermeldung kann an der Feuchtigkeitsabtastung liegen, aber bei dem Zeitprogram,
wird das nicht abgefragt. Dann laufen die 30 Min. ab, ob die Wäsche trocken ist oder nicht.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
H

hax70

Benutzer
Registriert
09.08.2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
Hallo Schiffhexler,

auch dein Tipp war leider nicht von Erfolg gekrönt :o Immer noch blinken die gelben LEDs 3 x und beim Fehler auslesen wird mir nichts mehr angezeigt.

Viele Grüße
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.708
Punkte Reaktionen
3.404
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Folgendes, ist keine Seltenheit
Es gibt auch undefinierbare Meldungen bzw. Fehler, die total abweichen, wenn ein Masseschluss
im zweistelligen MΩ Bereich (ca. 80-MΩ) vorhanden ist, wobei noch nicht der FI sich meldet.
Wenn Zweifel am Fehlerbild vorhanden sind, kommt zuerst der Metratester (Gerätetester) dran,
ein Multimeter reich dafür meistens nicht aus. Solltest du ein empfindliches haben >50MΩ,
kannst es damit versuchen.
Beim Überprüfen der Heizung oder Motor mit einem Isolationsmessgerät die Anschlüsse an den
zu messenden Teile abziehen, Elektroniken vertragen die Messspannung schlecht (500 - 1.000 V)
Die Elektroniken sind Mimosenhaft.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
225
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Das Türschluss selber hat auch keine Kontakte, das ist korrekt. Allerdings befindet sich oben an der Tür ein Zapfen, welcher einen Mikroschalter beätigt. Da dein Fehlerspeicher immernoch leer ist und du immernoch Err bekommst, müsste es ziemlich sicher der Türkontakt sein.
 
H

hax70

Benutzer
Registriert
09.08.2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Elektriker
HEUREKA!!!!! :D :D :D

Vielen Dank Chris02 für den entscheidenden Tipp, den auch schon Flumer gemacht hat (handshake) ..Wenn ich nicht solche Tomaten auf den Augen gehabt hätte, wäre mir der Mikroschalter auch aufgefallen. Genau daran lag es. Die Kontakte an dem Stecker ( Kabel ) waren ziemlich schwarz. Der Schalter selbst hat noch funktioniert. Nachdem ich die Kontakte gereinigt hatte, wollte der Trockner auch wieder. Nun spring ich im Dreieck da er wieder klappt und meine Frau auch, da sie durch diesen regnerischen Sommer doch wieder die Wäsche trocken bekommt :-)

Vielen Dank allen die sich meiner Störung angenommen haben. Ich hoffe das so schnell keine weitere Weiße Ware seinen Dienst einstellt

Viele Grüße

Hax
 
flumer

flumer

Benutzer
Registriert
30.05.2006
Beiträge
9.231
Punkte Reaktionen
1.798
Wissensstand
Elektriker
Hallo nochmal,

das liest man doch immer wieder gerne;
... super und danke für die positive Rückmeldung


Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung neben im Forum [+1] würde ich mich sehr freuen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG / Electrolux T55840 Trockner startet nicht / Start Pause

Ähnliche Themen

AEG T55840 Type P502764 Start/Pause blinkt gelb und piept 3x

AEG T520W Steckdose Strom vorhanden, Programmwähler eingestellt, die LED der Taste Start Pause blinkt nicht

AEG Wärmepumpentrockner Mod. T97689IH TC12H6THP Trockner startet nicht, Motor dreht sich nicht

AEG ÖKO LAVAMAT EXCLUSIV 73749 UPDATE Maschine stoppt kurz nach Programmstart, "START/PAUSE"-Taste blinkt rot

Siemens Sydney WT7317SEU Wäschetrockner - Siemens Sydney WT7317SEU: Startet nicht mehr (kein Geräusch, Trommel dreht sich nicht)

Oben