AEG Electrolux Lawamat L54630 Schleudergang bricht ab

Diskutiere AEG Electrolux Lawamat L54630 Schleudergang bricht ab im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Electrolux Typenbezeichnung: HP044661 E-Nummer: 91490340502 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schleudergang bricht ab...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Giuseppemeazza

Benutzer
Registriert
31.07.2016
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: AEG Electrolux

Typenbezeichnung: HP044661

E-Nummer: 91490340502

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schleudergang bricht ab

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


AEG Electrolux
Lawamat L54630
Pro. Nr. 91490340502
Type HP044661

Hallo an alle.

Meine Waschmaschine bricht den Schleudergang ab und dann blinkt der Startknopf rot.
Die Waschmaschine hatte sich von selbst ca. 30 cm nach vorne bewegt.
Daraufhin ist das Problem aufgetreten.
Flusensieb hab ich gereinigt.
Wenn ich manuel pumpen lasse funktioniert die Pumpe soweit und es bleibt kein Wasser in der Maschine.
Diese habe ich vor einem Jahr getauscht.

Habt ihr Ideen?

MfG

Giuseppe
 

Anhänge

  • 20170902_144843-1.jpg
    20170902_144843-1.jpg
    188 KB · Aufrufe: 577
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.617
Punkte Reaktionen
3.369
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Giuseppe

Der Kasten hat jaschon einie Betriebsstunden runter.
Zuerst die Bürstenkohlen überprüfen. Das fängt mit dem Schleudern an.

WA spannungslos machen, bzw. Stecker raus. Rückwand demontieren, Treibriemen abnehmen,
Motor demontieren, Motorstecker raus, Kabelbefestigung am Motor lösen, beiden Kohlen abschrauben.
Die Bürstenkohlen müssen min. 15 mm aus der abgeschraubten Halterung rausstehen, die Auflageflächen
der Kohlen müssen metallisch blank sein, aber nicht rußig schwarz, bzw. auch nicht rauh aussehen, der Federdruck der Kohlen muss gleichmäßig sein, aber nicht labbrig. Den Kollektor nicht mit Schmirgelpapier misshandeln, nur mit der rauen Seite eines Küchenschwammes. Anschließend bei der Montage den Motorkabelbaum unbedingt (!) am Motor wieder mit Kabelbinder richtig fixieren,
sonst handelst du dir einen Leitungsbruch ein.

Wenn du einen Kompressor hast, dann kannst du dem Motor mit vollem Druck ausblasen,
da kommt eine schöne Wolke raus. Der Kohlenstaub, kann auch einen Masseschluss verursachen.
Evtl. bei einer Tankstelle, Werkstatt. Mache das nur Draußen.

Wenn die WA sich versetzt beim Schleudern, oder sogar vom Sockel fällt,
dann wird meisten der Kollektor nicht mit gleichmäßiger Spannung beim Anschleudern versorgt.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
G

Giuseppemeazza

Benutzer
Registriert
31.07.2016
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Eine der Kohlen ist gebrochen.
Bekomm ich die Kohlen bei Ersatzteileland?
Wenn ja welche brauch ich?
Besten Dank für die ausführliche Anleitung!
 
wombi - ladyplus45

wombi - ladyplus45

Benutzer
Registriert
02.02.2015
Beiträge
6.176
Punkte Reaktionen
463
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Bau die Kohlen mal aus und mache gute Fotos davon, und auch vom Typschild des Motors!
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.617
Punkte Reaktionen
3.369
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Schreibe die mit den Gerätetyp an, dann bekommst du dir Richtigen.
Du kannst da auch anrufen.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
G

Giuseppemeazza

Benutzer
Registriert
31.07.2016
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
So also habe die Motorkohlen getauscht und den Motor mit nem Kompressor ausgeblasen.
Leider bricht der Schleudergang immernoch ab und es blinkt die Start/Stop Taste rot. :(
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.617
Punkte Reaktionen
3.369
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Giuseppe

Wenn die WA vorm Schleuder stehen bleibt, ist das Wasserdann abgepumt?
Blinkt die LED dann im Intervall? Ggf. Impulse zählen.

Stell ein Programm ein, lass die WA laufen, wenn die Trommel dreht, dann drücke die zwei linken übereinander liegenden Tasten, wo Vorwäsche steht. Aber festhalten, dann müsste ein Fehler im Display ausgegeben werden, oder LEDs fangen an zu blinken, entweder verschiedene, oder farblich verändert.
Wenn du die Tasten loslässt, macht das Programm weiter. Wäsche dabei braust du nicht.
Teile das Ergebnis mit, oder die Blinkfolge von welchen LEDs, bzw. Farben.
Anschließend wird das Programmfortgesetzt, abpumpen und Gerät abschalten.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
G

Giuseppemeazza

Benutzer
Registriert
31.07.2016
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Die Waschmaschine fängt an zu schleudern und bricht dann, wenn sie auf Hochtourdn läuft ab. Die Wäsche bleibt ziemlich nass und das Wasser ist nicht abgepumpt. Es blinkt die Starttaste rot als wenn man die Maschine neu startet.
Wie kann ich den Fehlerspeicher auslesen? Es gibt kein Display und lediglich die Tasten Umdrehungen, Kurz und Flecken.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.617
Punkte Reaktionen
3.369
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Giuseppe

War es schon zu spät zum Lesen?

Vorm Schleudern muss das Wasser erst abgepumpt haben, auch während des Schleuderns
läuft die Pumpe immer. Wir beim Spülen abgepumpt, oder ist die Lauge bis zum Ende drin?

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
G

Giuseppemeazza

Benutzer
Registriert
31.07.2016
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Es leuchtet 6 mal gelb und 9 mal rot.
Ich führe jetzt noch die Beobachtungen durch, die du genannt hast und werde weiter berichten.
 
G

Giuseppemeazza

Benutzer
Registriert
31.07.2016
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Es wird immer abgepumpt während dem Waschen. Das Problem tritt gegen Ende des Waschgangs auf, wenn die Maschine nur noch schleudert und auf Hochtouren fährt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.617
Punkte Reaktionen
3.369
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Giuseppe

Jetzt muss gemessen werden, in Bereich der Heizung. Heizung selbst, auch au ein Masseschluss,
am Besten mit einem Isolationsmessgerät, Heizungsleitung auf ein etl. Leitungsbruch.

Wahrscheinlich hast du keine elektrotechnischen Kenntnisse und kein Messgerät. Da würde ich vorschlagen,
dass du evtl. einen Elektriker, oder einen versierten Handwerker aus deinem Bekanntenkreis um Hilfe bittest

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Electrolux Lawamat L54630 Schleudergang bricht ab

Ähnliche Themen

AEG Electrolux Lavamat 16820 Jedes Programm bricht nach 2-3 Sekunden ab

AEG Electrolux Lavamat L45000 Waschmaschine geht in Pause Modus - blinkende LED

AEG Electrolux 3x Piepton nach Abpumpen

Privileg 80545 Turbo Wash Schleudergang wird abgebrochen

AEG Lavatherm 57800 Trockenvorgang bricht mit Fehler E60 / E62 ab

Oben