AEG Electrolux L76850A Nach Elektroniktausch Fehler E40

Diskutiere AEG Electrolux L76850A Nach Elektroniktausch Fehler E40 im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Electrolux Typenbezeichnung: L76850A E-Nummer: kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Nach Elektroniktausch Fehler E40 Meine...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

TomCat71

Benutzer
Registriert
04.12.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: AEG Electrolux

Typenbezeichnung: L76850A

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Nach Elektroniktausch Fehler E40

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Leute, ich hoffe es kann mir vielleicht jemand hier helfen...

Meine Waschmaschine:
AEG Öko Lavamat
Mod.: L76850A
Prod.Nr. 914903933 02
SerNr.: 033 00020

Die Waschmaschine war nach einem Waschvorgang komplett tot, keine Anzeige mehr am Display. Ich habe dann die Elektronik ausgebaut, und ein Kondensator (runder blauer) und ein Widerstand waren eindeutig kaputt.
Die Bezeichnung der Elektronik:
Electrolux Code: 132670301
Jabil Code: HJE0W9350
Boot Vers: B0420009_B
Week/Year: 21/10

Ich habe mir dann in der Bucht eine gleiche Elektronik geschossen, mit folgenden Parametern:
Electrolux Code: 132670302
Jabil Code: HJE0W9350
Boot Vers: B0420009_B
Week/Year: 18/11

Ich dachte mir wenn der Boot Code der gleiche ist wird es wohl gehen, und siehe da: Elektronik angeschlossen und eingebaut, und alles scheint zu funktionieren. Allerdings macht die Maschine wenn ich ein Programm starte eine kurze "Denkpause" (kein klacken) und dann kommt der Fehler E40 (also das Türschloss).

Ich habe jetzt hier im Forum nachgelesen, das anscheinend öfters das kaputte Türschloss die Elektronik zerschießt und habe das mal ausgebaut. (Nur ausgebaut, habe es noch nicht geöffnet weil ich es nicht zerstörungsfrei aufbekommen habe)

Am Türschloss (ein 4 poliges) stehen folgende Nummern:
132441801
F02510
Q30 0431

Die 4 Pole des Schlosses sind mit 2-3 und 4-5 bezeichnet und haben folgende Widerstandswerte:

2-3: 1,8 kOhm
4-5: Unendlich
2-4: 1 kOhm
3-4 193 Ohm
3-5: Unendlich

Meine Frage jetzt: Kann es sein das es das Türschloss ist, oder ist einfach die Elektronik doch die falsche? (Ich möchte nicht noch ein neues Schloss kaufen und dann geht es wieder nicht)
Und: Könnt Ihr mir sagen welches Schloss ich für diese Elektronik verwenden sollte? (Die Originalnummer habe ich nicht gefunden)

Danke für Eure Hilfe
LG
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.379
Punkte Reaktionen
3.319
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Thomas

Willkommen im Forum
Wenn die PCN 91490393302 nicht identisch ist, stimmt der Konfigurationscode auch nicht.
Die EL kann nur der WKD, je nach Gerätetyp, über einem Schlepptop mit einem Programm konfigurieren.
Deine Eby Variante, wird ein Schuss in den Ofen!
Wenn keine Anzeige mehr kommt, dann ist der AC/DC Wandler defekt.
Der versorgt die komplette Platine mit der Steuerspannung.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
T

TomCat71

Benutzer
Registriert
04.12.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Guten Morgen Schiffhexler,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

Du meinst also, auch wenn die Boot Version identisch ist kann auch die Programmierung unterschiedlich
ausfallen?
Das Display funktionierte nach dem anschließen komplett gleich, auch alle Programme waren identisch
vorhanden.

> Wenn keine Anzeige mehr kommt, dann ist der AC/DC Wandler defekt.
> Der versorgt die komplette Platine mit der Steuerspannung.
Den Wandler habe ich nicht überprüft, dazu müsste ich ihn auslöten. Es ist aber eindeutig an der Stelle an der die Anschlüsse vom Türöffner kommen ein Widerstand (denke 5W, kann den Farbcode leider nicht genau erkennen da er verbrannt ist aber ich denke Orange Orange und vielleicht Schwarz oder Violett (sieht man leider nicht mehr), und der Vishay Kondensator (radiale Bauform, Keramik Gehäuse, der größte auf der Platine) ist sicher defekt, bei dem ist sozusagen oben ein Teil abgeplatzt, dürfte ein satter Kurzer gewesen sein.

Liebe Grüße
Thomas
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.379
Punkte Reaktionen
3.319
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Thomas

Bei den Mengen von Geräten, bei ein Typ bis zu 30 St., da werden dir nicht vorprogrammiert sein.
Die bekommt man ohne oder mit Code, des ändert sich dann auch im Preis.
Die Boot Version, wird nur ein Hinweis, für welch Geräte sein.

Von der EL gibt es keine Bestückungspläne, beim Kundendienst werden die nur erneuert.
Du kannst hier den Kollegen Chris02 anschreiben, er ist Elektroniker er kennt sich
mit den Els aus → **********

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
T

TomCat71

Benutzer
Registriert
04.12.2017
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Danke Dir nochmals für die Info!
 
Chris02

Chris02

Benutzer
Registriert
11.05.2008
Beiträge
3.176
Punkte Reaktionen
221
Wissensstand
Dipl. für Fernsehtechnik
Jeder Waschmaschinentyp hat eine individuelle Konfiguration, dies hängt mit unterschiedlichem Hardwareaufbau der Maschinen zusammen aber auch mit anderen Waschprogrammen.

Der Bootcode sagt nur was über die Grundversion der Software, nichts aber über die Konfiguration aus. Wie Schiffhexler schon geschrieben hat muss deine Steuerung passenden auf deine Maschine konfiguriert werden. Problematisch scheint bei dir die Art des Türschlosses zu sein. Es gibt welche mit 3 Polen (auf Bi-Metall Basis) und 4 polig (auf Spulen/Relaisbasis). Selbst wenn du das Türschloss anpasst kann es sein das noch weitere Probleme auftauchen.

Gerne kannst du dich bei mir bzgl. einer Reparatur melden, denn sonst hast du ja eine sehr schöne Waschmaschine.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Electrolux L76850A Nach Elektroniktausch Fehler E40

Ähnliche Themen

AEG Electrolux AEG Lavamat L7648FL Trommel dreht nicht, Fehler E42, Türschlosslampe leuchtet dauerhaft

AEG Öko-Lavamat 74850 Türverriegelung fehlerhaft

AEG Öko_Lavamat Update CL L-W Fehler E90/E93 - Motorkohlen gewechselt & evtl "Gedächtnis" gelöscht :/

AEG F56329WO Fehler I 60 / Maschine heizt nicht

AEG ÖKO LAVAMAT 76730 Update E20 dann E33 jetzt E90

Oben