AEG Electrolux L64840 Programmstart bricht ab

Diskutiere AEG Electrolux L64840 Programmstart bricht ab im Forum Reparatur Waschmaschine im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Electrolux Typenbezeichnung: L64840 E-Nummer: HP044441 Prod.No. 91490350404 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Programmstart...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

DerLandvogt

Benutzer
Registriert
12.03.2014
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wissensstand
Einsteiger
  • AEG Electrolux L64840 Programmstart bricht ab
  • #1
Hersteller: AEG Electrolux

Typenbezeichnung: L64840

E-Nummer: HP044441 Prod.No. 91490350404

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Programmstart bricht ab

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo iwenzo-Community, evtl. könnt ihr mir bei folgendem Problem weiterhelfen:

Fehlerbeschreibung:
Zunächst blieb die Waschmaschine (ca. 2,5 Jahre „alt“) während des Waschvorgangs stehen (nach ca. 30-40 Minuten), teilweise mit, teilweise ohne Wasser in der Trommel (abhängig von gewähltem Programm).
Mit „stehen bleiben ist gemeint“: Die Trommel hat sich nicht weiter bewegt, Wasser wurde nicht zu- bzw. abgepumpt oder geheizt. Dennoch lief die Programmrestlaufzeit weiter rückwärts, bis sie dann zu einem unbestimmbaren Zeitpunkt zurück auf die Anfangszeit gesprungen ist und die „Start/Pause“-Taste zu blinken begonnen hat.
Dieses Verhalten zeigte sich zunächst bei jedem 2-3 Waschgang, dazwischen liefen unterschiedliche Waschprogramme mit unterschiedlichen Temperaturen problemlos durch.
Mittlerweile führt die Maschine – unabhängig vom gewählten Programm – kein Waschprogramm mehr aus, d. h.:
Nach dem Betätigen der „Start/Pause“-Taste hört man wie die Tür verriegelt und die Laugenpumpe kurz anspringt um Restwasser abzupumpen. Anschließend passiert entweder gar nichts mehr (nur Programmrestlaufzeit nimmt ab; Fall A) oder es wird für ca. 3-5 Sekunden Frischwasser eingelassen, danach führt die Maschine augenscheinlich keine weitere Aktion durch (nur Programmrestlaufzeit nimmt ab, Fall B).
Sporadisch verriegelt auch die Tür nicht, hier hilft es die Maschine auszuschalten bzw. den Netzstecker um 180° verdreht wieder einzustecken (jedoch nicht zuverlässig).

Wie man ins Servicemenü der Maschine gelangt um Fehlercodes auszulesen habe ich hier im Forum herausgefunden. Da jedoch für verschiedene Stellungen des Programmwahlschalters verschiedene Codes angezeigt werden, kann ich nicht zuordnen, welches der eigentlich anliegende Fehler ist. Kann hier evtl. jemand weiterhelfen?
[Edit:] Fehlercode E51 und E54 stehen an.

Bisherige Maßnahmen:
- Flusensieb gereinigt (war nur sehr leicht verschmutzt)
- Waschmittelschublade gereinigt
- Zulaufwasserhahn überprüft und gereinigt: >5 Liter innerhalb 15 Sekunden
- Rohrheizkörper überprüft: Heizwiderstand (ca. 28 Ohm), NTC (ca. 6,8 kOhm bei Raumtemp.), Isolationswiderstand i. O. soweit man das mit einem Feld-Wald-Wiesen Multimeter überprüfen kann.
- Motor:
Kohlen überprüft, Restlänge ca. 60 mm, Kontaktflächen sind metallisch glänzend
Läufer war nur leicht mit Graphitstaub bedeckt, vorsichtig gereinigt und kompletten Motor mit Fön durchgeblasen.
Wicklungswiderstände liegen im niedrigen, einstelligen Ohmbereich.
Widerstandsmessung „Wicklung gegen Masse“ ergibt „unendlichen“ Wiederstand
- Zulaufventile (3Stk.) für Frsichwasser: im "Fall B" (s. oben) liegen an zwei Ventilen 230 V an, d. h. die Ventile sind prinzipiell Funktionsfähig. Das 3. Ventil wird vermutlich nur abhängig vom gewählten Waschprogramm zugegschaltet.

Noch offen:
- Türverreigelung -->Als Ursache denkbar? Was kann hier überprüft werden?
- Luftfalle/Niveausensor -->Als Ursache denkbar? Was kann hier überprüft werden?

Welche anderen Ursachen könnt ihr euch noch vorstellen? Elektronikdefekt?

Im Voraus besten Dank für eure Hinweise
 
Zuletzt bearbeitet:
  • AEG Electrolux L64840 Programmstart bricht ab
  • #2
Hallo,

geb mal der Fehlercode im Sevicemenue beginnend mit "E xx" oder "Err xx" durch

Bitte um Rückmeldung im Forum, danke !

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung [ +1 ] würde ich mich sehr freuen
 
Zuletzt bearbeitet:
  • AEG Electrolux L64840 Programmstart bricht ab
  • #3
Fehlercodes

Hallo flumer,

folgende Fehlercodes stehen an: E51, E54

Gruß
DerLandvogt
 
  • AEG Electrolux L64840 Programmstart bricht ab
  • #4
Moin DerLandvogt

Willkommen im Forum
fehler 50. Reihe ist in Richtung Motor, oder Motorsteuerunmg.
Die WA ist ja noch nicht alt, aber überprüfe zuerst die Bürstenkohlen, evtl. klemmen sie auch durch Kohlenabrieb. Die Bürstenkohlen müssen min. 15 mm aus der abgeschraubten Halterung Rausstehen,
die Auflageflächen der Kohlen müssen metallisch blank sein, aber nicht rußig schwarz, bzw. auch nicht
rauh aussehen, der Federdruck der Kohlen muss gleichmäßig sein, aber nicht labbrig.
Den Kollektor nicht mit Schmirgelpapier misshandeln, nur mit der rauen Seite eines Küchenschwammes.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
  • AEG Electrolux L64840 Programmstart bricht ab
  • #5
Hallo Schiffhexler,

vielen Dank für deine Hinweise.
Die Motorkohlen und den Läufer habe ich mir schonmal angeschaut:
Die Kohlen sind an den Enden blank (zumindest in der Mitte der abgerundeten Enden), die Federn drücken die Kohlen ziemlich stramm an den Läufer. Die Kohlen selbst stehen, wenn man sie vom Motor abschraubt, ca. 50-60 mm aus ihrem Gehäuse (Feder entspannt) heraus.
Auf dem Läufer war nur wenig Graphitabrieb, hab ihn nur mit trockenem Küchenkrepp und Fön gereinigt...

Falls die Motorelektronik tatsächlich die Ursache ist hat man wohl wenig Chancen da noch was zu retten?

Schönen Abend & Gruß

DerLandvogt
 
  • AEG Electrolux L64840 Programmstart bricht ab
  • #6
Das Ding wurde in Polen gefertigt. Da würde ich die Elektronik mit einer Lupe nach kalten Lötstellen überprüfen. Ggf. im Bereich der Relais und Triac (Kühlblech) nachlöten. Wenn du keine Löterfahrung hast, bitte einen Bekannten um Mithilfe.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
  • AEG Electrolux L64840 Programmstart bricht ab
  • #7
Wenn du mit der Elektronik nicht weiter kommst poste bitte mal ein hochauflösendes Foto von der Platinen Vorder- und Rückseite!
 
  • AEG Electrolux L64840 Programmstart bricht ab
  • #8
Hallo nochmal,

E54 ist der Klassiker bei Isolationsfehlern;

Ziehe mal testweise den Schutzleiter vom Motor ab; wenn der Fehler nicht mehr auftritt, liegt ein Isolationsfehler am Motor vor, der oft vom Kohleabbrieb in Verbindung mit hoher Raumfeuchte, z.b wenn das Gerät im Bad oder feuchtem Keller steht


Bitte um Rückmeldung im Forum, danke !

Gruß flumer :lol:

Über eine Karmabewertung [ +1 ] würde ich mich sehr freuen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG Electrolux L64840 Programmstart bricht ab

Ähnliche Themen

Bosch 9000 Pumpt nur zum Programmstart ab.

AEG L7WB58WT Maschine klackert nach ca. 3-4 Minuten vom Schloß und bricht Waschprogramm ab

AEG Electrolux Lavamat 16820 Jedes Programm bricht nach 2-3 Sekunden ab

AEG Öko Lavamat 76730 Update Pumpe läuft an, Pumpt aber kein Wasser

AEG - Electrolux Öko Lavamat 47430 Schleudert nicht u. pumpt nicht ab

Zurück
Oben