AEG AEG Favorit Ökoprogramm steht bei 1 Minute / and. Prog. laufen kalt

Diskutiere AEG AEG Favorit Ökoprogramm steht bei 1 Minute / and. Prog. laufen kalt im Forum Reparatur Geschirrspüler im Bereich Reparaturtipps weiße Ware - Hersteller: AEG Typenbezeichnung: AEG Favorit E-Nummer: PNC 911 524 025 00 / F56529UW0 kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Ökoprogramm steht...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

Kikiplus73

Benutzer
Registriert
03.03.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hersteller: AEG

Typenbezeichnung: AEG Favorit

E-Nummer: PNC 911 524 025 00 / F56529UW0

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Ökoprogramm steht bei 1 Minute / and. Prog. laufen kalt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,
ich bin neu hier und möchte zunächst die Nutzer dieses Forums grüßen und mich im voraus für Ihre Mühen bedanken.

Mein Problem:

der o.a. Spüler steht beim 30min Programm bei 1 Minute. Dies läßt sich auch durch einen Reset nicht ändern. Die anderen Programme laufen, aber kalt. Die Heizung weist laut Messung einen Widerstand von 24 Ohm aus.
Wie gehe ich jetzt am Besten vor?

Nochmals Grüße,

Christian
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.398
Punkte Reaktionen
287
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Also ein 60°-Programm läuft kalt durch? Das darf eigentlich nicht sein, denn die Temepratur wird doch gemessen und nur bei Erreichen des Sollwertes sollte das Programm weiterlaufen.
Ist die Heizung selber durchgängig (Dein Meßwert ist ja soweit OK), dann haben wir hier öfter Fehler im Heizrelais gehabt + dessen Lötstellen. Die defekten Lötstellen sind u-U. Folgefehler eines defekten Relais.
 
K

Kikiplus73

Benutzer
Registriert
03.03.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo Lötspitze,
erstmal vielen Dank für Deine Antwort...

Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, wo die Reise mit dem 60 Grad Programm endet.
Ich habe die Maschine defekt gekauft, um mein technisches, gefährliches Halbwissen zu erweitern...;-).
Klar ist nur, das nach ca 15 min im Hauptspülprogramm -also nach dem Vorspülen- das Wasser immer noch eiskalt ist. Ich habe dann abgepumpt und die Maschine untenrum komplett zerlegt, um die Komponenten zu prüfen, bzw. diese zu reinigen. Ich bin zuvor davon ausgegangen, dass die Heizpumpe hin ist. Dies ist aber wohl nicht der Fall.
Hilft Dir vielleicht ein Foto der Platine, um zu sehen, wo das Heizrelais liegt, oder kannst du mir so beschreiben, wo das liegt und vor allem was ich da messen soll?
Grüße,

Christian
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.398
Punkte Reaktionen
287
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Um das Heizrelais ausfindig zu machen mußt Du einfach dem entsprechenden Steckplatz folgen auf der Leiterkarte und die Leiterbahnen rückverfolgen. Ein Foto hier einzustellen kann auch helfen, vielleicht kennt jemand genau diese Maschine.
 
K

Kikiplus73

Benutzer
Registriert
03.03.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Nachtrag:

Habe die beiden Heizrelais lokalisiert. Ergebnis:
Spule hat einen Widerstand von 398 Ohm (beide), sollte also OK sein.
Ohne die angelegte Steuerspannung (12V) hat der mittlere von drei Kontakten
den Durchgang zu einem der auf der gegenüberliegenden Seite.
Mit angelegter Steuerspannung wechselt der Durchgang zu dem anderen Kontakt auf der gegenüberliegenden Seite. Soweit sollte alles OK sein.

Beobachtung:
das 1. Relais schaltete sauber
beim anlegen der Steuerspannung am 2. Relais schaltete dies, aber irgendetwas fing an zu rauchen, ggf. das Relais selber (konnte ich nicht sehen, da es auf der anderen Seite liegt)
Frage: Kommt es beim anlegen der Steuerspannung auf + und - Polung an?
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.398
Punkte Reaktionen
287
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Über dem Relais wird eine Freilaufdiode liegen, im Betrieb in Sperrichtung, natürlich. Hast Du jetzt eine Prüfspannung falsch herum angelegt zerstörst Du u.U. diese Diode oder auch Leiterbahnen, zumindest fließt ein hoher Strom durch.
 
Schiffhexler

Schiffhexler

Moderator
Registriert
18.03.2006
Beiträge
17.483
Punkte Reaktionen
3.342
Wissensstand
Bastler mit Reparaturerfahrung
Moin Kikiplus73

Wenn du ein Gebraustes Gerät ergatterst, muss du dich sehr Gut damit auskennen und am Besten auch die Ursache für die Veräußerung dir bekannt sein.
Der Kasten ist auch noch Brushlesspumpen bestückt, da kannst du
getrost das Handtuch werfen, den bekommst du nicht zum laufen.
Fremdspannung, ohne Kenntnisse auf der Elektronik zulegen,
kann verglichen werden mit einer Hinrichtung.
Dein Vorhaben, ist nach meiner Auffassung, eine vergebliche Liebesmühe.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
 
K

Kikiplus73

Benutzer
Registriert
03.03.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo nochmal...
Ich würde gerne an dieser Stelle zwei Fotos von der Platine posten, ich bekomme das aber nicht hin. Kann mir jemand kurz erklären wie das geht. Das wäre nett...
 
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
787
Punkte Reaktionen
134
Wissensstand
Elektriker
Hallo,
hast Du es schon mit der Anleitung in Schiffhexlers Signatur versucht?

Ergänzungen zum Thema Bilder hochladen:
https://forum.iwenzo.de/allgemein-bild-einstellen-der-forensoftware--t71532.html#real357003
https://forum.iwenzo.de/bilder-einfuegen-neu--t68618.html

Der Haken an der Sache ist oft, daß man die Bilder in der Vorschau nicht sieht.
Damit habe ich übrigens selbst auch schon gekämpft...

Es führen viele Wege nach Rom - Du wirst sehen: "Kaum macht mans richtig, schon funktionierts!"
 
K

Kikiplus73

Benutzer
Registriert
03.03.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Fotos
Ich hoffe, dass es so geklappt hat?!
 

Anhänge

  • rps20210307_125803.jpg
    rps20210307_125803.jpg
    175,2 KB · Aufrufe: 179
  • rps20210307_125629.jpg
    rps20210307_125629.jpg
    148 KB · Aufrufe: 177
M

mmhkt

Benutzer
Registriert
20.02.2018
Beiträge
787
Punkte Reaktionen
134
Wissensstand
Elektriker
Hallo,

die Bilder sind zu sehen, das hat also funktioniert.

Rauchzeichen sind schlecht - hier etwas Lesestoff zur Freilaufdiode.
Hier im Forum ist Chris02 der Experte für Elektronik-/Steuerungsplatinen.
Anschreiben und fragen wäre einen Versuch wert.

Was Du unabhängig von der Platine noch prüfen kannst sind die Verbindungen zur Pumpe/Heizung.
Drahtbruch kommt schon mal vor, dabei kann die Isolierung der Drähte noch fehlerlos aussehen.
 
Lötspitze

Lötspitze

Benutzer
Registriert
01.05.2011
Beiträge
3.398
Punkte Reaktionen
287
Wissensstand
Informationselektroniker
Hallo!
Geht der dicke Stecker an der Schmalseite zum Motor? Dann sind die beiden großen weißen Relais die Motorsteuerung.
Den Anschluß von der Heizung müßtests Du herausfinden und dann den Weg vom Stecker auf der Leiterkarte bis zum Relais zurückverfolgen, dann weißt Du welches da evtl. der ausgefallenen Kandidat ist. Nur so anhand der Leiterkarte kann ich das nicht erkennen.
@Chris02 ist eine gute Adresse für eine evtl. notwendige Reparatur.
Wie aber schon egsagt, das ist nur ein Verdacht! Auch mal vom Stecker der Leiterkarte in die Heizung hineinmessen, um evtl. Kabelbruch aufzudecken.
 
K

Kikiplus73

Benutzer
Registriert
03.03.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Update...

Hallo zusammen.
Erstmal : Vielen Dank für Eure Antworten...

Es ist tatsächlich so, dass ich beim Anlegen der Fremdspannung auf die Relais sowohl die Diode, als auch eine Leiterbahn geschrottet habe. Habe dies bei meinem Elektronikfrickler um die Ecke für relativ viel Geld (60 € + Bienenstich für ihn und seine Angestellte anstatt der zuvor veranschlagten 80 €) reparieren lassen. in diesem Zusammenhang sind auch alle anderen Bauteile durchgemessen worden und es wurde dort kein weiterer Fehler entdeckt. Von daher kann es ja nur noch ein Sensor oder ein Kabel sein, oder?!

in diesem Zusammenhang möchte ich erwähnen: Dass diese Reparatur nicht wirtschaftlich sein kann, weiss ich. Ich habe eine funktionierende Spülmaschine und diese auch schon 2mal repariert. Es geht mir hier rein darum, mein Wissen zu erweitern...

Ich mache mich gleich mal an die Kabel und wüßte gern:

-wie ich den Temperatursensor durchmesse
-wie ich den Druckwächter durchmesse
-wie ich die Wasserweiche teste

Ist das der richtige Weg? Was kann ich noch tun...
Ja, richtig, erstmal bau ich jetzt die Platine wieder ein und schaue, ob der Defekt noch da ist...
davon gehe ich aber bis jetzt aus.

Danke,

der Christian aus Dortmund
 
K

Kikiplus73

Benutzer
Registriert
03.03.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Update 2

Nachtrag:

Alles zusammengebaut:

-Wasser bleibt kalt
-im laufenden Betrieb Heizungsstromversorgung abgezogen und an das Multimeter gehängt
Ergebnis: permanent 58-60v / Multi auf Wechselstrom ist richtig!?

Beste Grüße,

Christian aus Do
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: AEG AEG Favorit Ökoprogramm steht bei 1 Minute / and. Prog. laufen kalt

Ähnliche Themen

AEG FAVORIT 50 PROCLEAN, Mod: FAV50EIMOP, Type: 911D2162A2 Fehler i20 trotz vollständigem Abpumpen

AEG AEG Favorit 44080 Vi Störung 2 kurze Warntöne

AEG AEG ÖKO Favorit 60750 VI Hauptschutzschalter fliegt nac

AEG Favorit 88060 i Fehlercode 30 nach Einschalten

AEG Elektrolux Lavamat L6415 Läuft nur 1 Minute

Oben